• Di. Jan 31st, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Was steigt im Dezember?

Dez 1, 2022

Für Swingtrader eignen sich Saisonale Trading Muster in Aktien, Forex, DAX, Sp500, Dow, Rohstoffe und Co. Welche Assets im Dezember steigen und welche Märkte fallen, erfährst du in diesem Video.

Saisonales Trading ist spannend, insbesondere für Swingtrader.

Warum?

Weil die Regeln für Einstiege und Ausstiege denkbar einfach sind.

Wenn man saisonales Trading auf Monatsbasis durchführt, wird am 01. Handelstag des Monats gekauft und am letzten Handelstag des Monats verkauft.

Natürlich muss auch das Risikomanagement stimmig sein. Ein Stop Loss und ein Take Profit sowie daraus resultierend die richtige Positionsgröße müssen VOR Trade-Beginn feststehen.

Merke: Auch wenn wir über Statistiken etwas mehr Klarheit haben, was im Monat x gerne steig oder fällt, so sind es auch hier nur Wahrscheinlichkeiten und kein heiliger Gral mit 100% Trefferquote.

In diesem Video schauen wir uns nun die Assets an, die im Dezember, historisch betrachtet, auffällig sind. Dabei betrachten wir einen Zeitraum von 2000 bis 2021.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Broker Empfehlung zum Daytrading und Swingtrading findest du hier.

➡️ Wenn du mehr zu unserem Trading Stil wissen möchtest und wie du als Trader durchstarten kannst, schaue dir hier unsere Trading Reportage an.

Wir unterstützen dich gerne!

Grüße

Tim

Ledger - Crypto Beginners Pack
Quelle: Trading Freaks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.