• Mo. Jan 30th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Voyager Digital: Gericht stimmt Auszahlung von Kundengeldern zu

Aug 5, 2022
  • Voyager Digital wird seinen Kunden zumindest einen Teil ihrer Gelder zurückzahlen. Das berichtet das Wall Street Journal.
  • So soll ein Gericht einem Antrag des bankrotten Lending-Dienstes zugestimmt haben, bei dem das Unternehmen Entschädigungen in Höhe von etwa 270 Millionen US-Dollar auszahlen möchte.
  • Die Gelder liegen aktuell bei der Metropolitan Commercial Bank in New York. Wann die Auszahlungen beginnen, ist derzeit nicht bekannt.
  • Dazu bleiben weitere Fragezeichen. Vor allem mit Hinblick auf die 1,3 Milliarden US-Dollar in Krypto-Assets, die nach wie vor auf der Plattform liegen. Einen Auszahlungsplan gibt es bisher noch nicht.
  • Nach dem Terra-Crash gerieten zahlreiche Unternehmen in die Bredouille. Nachdem der mittlerweile ebenfalls insolvente Lending-Dienst 3AC einen Darlehen in Höhe von 650 Millionen US-Dollar nicht bedienen konnte, geriet auch Voyager Digital in finanzielle Schwierigkeiten. Es folgte die Insolvenz.
  • Ein Übernahmeangebot durch die Kryptobörse FTX lehnte das Unternehmen ab. Die Offerte sei “ein billiges Geschäft, getarnt als Rettung durch den weißen Ritter” gewesen.
Du möchtest Tron (TRX) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.

Zum eToro Test


Quelle: BTC Echo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.