• Fr. Jan 27th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

US-Senator zu FTX: “Der Code hat kein Verbrechen begangen”

Dez 16, 2022
  • Am Mittwoch, dem 14. Dezember, tagte der Bankenausschuss des US-Senats zum Kollaps von FTX in einer öffentlichen Anhörung.
  • Im Zuge der Anhörung verlangte US-Senator Toomey, zwischen der gescheiterten Exchange und Kryptowährungen zu differenzieren, und machte deutlich: “Der Code hat kein Verbrechen begangen. FTX und Kryptowährungen sind nicht dasselbe. FTX war undurchsichtig, zentralisiert und unehrlich. Kryptowährungen sind normalerweise quelloffen, dezentralisiert und transparent”.
  • Der Republikaner gilt als Krypto-Befürworter und setzt sich unter anderem für die Einführung eines digitalen Dollars ein.
  • “Einige meiner Kollegen haben vorgeschlagen, Kryptowährungen irgendwie auszusetzen, bevor wir Gesetze verabschieden. Das ist eine zutiefst fehlgeleitete, um nicht zu sagen unmögliche Idee. Kryptowährungen können nicht gestoppt werden, es sei denn, es werden drakonische, autoritäre Maßnahmen ergriffen”, so der Senator vor dem Ausschuss.
  • Unter dem Titel: “Warum die FTX-Blase geplatzt ist und wie sie den Verbrauchern schadet” versuchten die Politiker und Sachverständige die Geschehnisse rund um Sam Bankman Fried einzuordnen.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.

Zum Anbieter


Quelle: BTC Echo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.