• So. Jan 29th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Ripples Co-Creator stoppt die XRP-Verkaufstour – Bullischer Trend?

Jul 19, 2022

/*! elementor – v3.6.5 – 27-04-2022 */
.elementor-widget-text-editor.elementor-drop-cap-view-stacked .elementor-drop-cap{background-color:#818a91;color:#fff}.elementor-widget-text-editor.elementor-drop-cap-view-framed .elementor-drop-cap{color:#818a91;border:3px solid;background-color:transparent}.elementor-widget-text-editor:not(.elementor-drop-cap-view-default) .elementor-drop-cap{margin-top:8px}.elementor-widget-text-editor:not(.elementor-drop-cap-view-default) .elementor-drop-cap-letter{width:1em;height:1em}.elementor-widget-text-editor .elementor-drop-cap{float:left;text-align:center;line-height:1;font-size:50px}.elementor-widget-text-editor .elementor-drop-cap-letter{display:inline-block}

Seit Dezember 2020 hat sich Ripple nicht wirklich erholt. Stattdessen begann die Kryptowährung, die von Anfang an vielversprechend schien, zu stürzen, als die United States Securities and Exchange Commission (SEC) sie verklagte.

Der Vorwurf lautete, dass das Unternehmen mehr als 1,3 Milliarden Dollar durch den Verkauf nicht registrierter Wertpapiere eingenommen hätte. Infolgedessen machte die SEC den Mitbegründer Christian Larsen und Bradley Garlinghouse verantwortlich.

Das Gerichtsverfahren dauert bereits mehr als ein Jahr an. Doch überraschenderweise erklärte der CEO von Ripple, Brad Garlinghouse, am 14. April, dass der Fall sehr gut verläuft. Zuletzt erklärte der Mitbegründer von Ripple, Jed McCaleb, seine Absicht, mit dem Dumping von XRP aufzuhören. 

In der Vergangenheit hatte McCaleb bereits den Großteil seiner 9 Milliarden XRP verkauft. McCaleb erwähnte, dass seine Entscheidung, den Coin nicht weiter zu verkaufen, plötzlich kam. Er meinte, dass wenn XRP doch noch einen starken Anstieg verzeichnen würde, dann hätte er genügend Coins um für die Zukunft der Familie zu sorgen.


Quelle: Coin Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.