• Di. Jan 31st, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Ripple XRP Kurs Prognose: Wale akkumulieren – massiv! Was wissen sie, was du nicht weißt?

Dez 16, 2022

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Wale von Ripples XRP nutzen die aktuelle Krypto-Flaute, um den Coin zu akkumulieren. Sprich: Großinvestoren haben die Token schnell aufgekauft und den Prozentsatz des von ihnen gehaltenen Angebots erhöht. Im letzten Monat sind die Bestände dieser großen Wale massiv angestiegen – ihre kumulierten Gesamtbestände sind sogar auf ein Allzeithoch geschossen.

Wale stürzen sich auf XRP

Daten von Santiment zeigen: Die Bestände der XRP-Wale mit 100.000 bis 10 Millionen Coins auf ihrem Konto sind in den letzten fünf Wochen um mehr als 6% angestiegen. Die Wale besaßen Mitte November nach dem Zusammenbruch der Kryptobörse FTX rund 11% des gesamten XRP-Angebots. Seitdem haben sie ihre Bestände jedoch um Millionen erhöht.

Anzeige

Silks

Silks

Derzeit liegt der Gesamtanteil des von diesen großen Walen gehaltenen Angebots bei etwa 18%. Die nachstehende Grafik zeigt einen klaren Aufwärtstrend im letzten Monat, in dem die Bestände dieser Wale zugenommen haben. Insbesondere bei denjenigen, die zwischen 1 Million und 10 Millionen Coins halten.

XRP: Wal-Bestände steigen | Quelle: Santiment

Derselbe Trend ist auch bei den Wallets zu beobachten, die mehr als 10 Millionen Coins halten. Diese Wallets halten nun mit 71,67% eine größere Mehrheit des Gesamtangebots. Mitte November waren es noch 70,8%. Insgesamt verfügen Adressen, die 100.000 Coins und mehr halten, nun über rund 90% des gesamten XRP-Angebots.

Wird sich XRP von hier aus erholen?

Der Preis von XRP bewegt sich derzeit im Gleichschritt mit dem Kryptomarkt. Der spürt immer noch die Auswirkungen der FOMC-Ankündigung vom Mittwoch.

Dieser klare Akkumulationstrend bei den XRP-Walen könnte jedoch auf eine mögliche Abkopplung des XRP-Kurses vom breiteren Kryptomarkt hindeuten – er führt womöglich sogar zu einer Rallye.

XRP erholt sich über 0,38 Dollar | Quelle: XRPUSD auf TradingView.com

Da die Preise so niedrig sind, wollen viele Anleger ihre Coins nicht verkaufen, sondern langfristig investieren. Wenn das verfügbare Angebot weiterhin an Investoren geht, die langfristige Inhaber sind, könnte diese Nachfrage zu einer Angebotsverknappung führen.

Die Santiment-Daten zeigen auch eine Akkumulation selbst bei kleineren Adressen. Es ist also gut möglich, dass XRP die Widerstandsmarke von 0,4 Dollar testet, bevor die Woche zu Ende geht.

Die geringe Volatilität, die mit den Wochenendmärkten verbunden ist, könnte einer XRP-Rallye zwar im Weg stehen. Sie könnte aber auch ein Segen sein, um der Kryptowährung zu helfen, sämtliche Gewinne der jüngsten Zeit zu halten.

Ripples XRP tradet zum Zeitpunkt dieses Schreibens bei 0,38 Dollar. Es bleibt die sechstgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von etwa 19,2 Milliarden Dollar.

Letzte Phase gestartet: Calvaria (RIA) kurz vor Presale-Abschluss

Stark nachgefragt wird neben Ripples XRP aktuell auch das neue P2E-NFT-Sammelkartenspiel Calvaria (RIA): Ein Wal hat gerade RIA-Token für fast 100.000 Dollar gekauft – das verblüfft selbst Krypto-Influencer Jacob Bury.

[embedded content]

Bullish für Calvaria: Im laufenden Presale konnte das Projekt bereits 2,5 Millionen Dollar Kapital von Anlegern sammeln, nun hat die fünfte und letzte Phase begonnen. „Die Zielgerade nähert sich“, kommentiert das Team auf Twitter:

Sprich: Wer noch zu Vorverkaufs-Konditionen in Calvaria (RIA) einsteigen möchte, bekommt jetzt die letzte Chance dazu!


Jetzt Calvaria im Presale kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Ledger - Crypto Beginners Pack
Quelle: Coincierge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.