• Sa. Feb 4th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Meine Libertex Erfahrungen – Alles was Du wissen musst!

Aug 5, 2022

Ich habe mich im Libertex Test sehr ausführlich mit der Technik und dem Geschäftsmodell von Libertex auseinandergesetzt. Auch die zahlreichen Libertex Erfahrungen anderer Nutzerinnen und Nutzer im Internet habe ich mir genau angeschaut und analysiert. Nach meiner Einschätzung ist Libertex seriös.

Anfallende Kosten werden auf der Seite der Handelsplattform klar kommuniziert. Dasselbe gilt für die insbesondere mit dem gehebelten CFD-Handel einhergehenden Risiken. Für die Einzahlung und Abhebung von Guthaben stehen die üblichen Zahlungssysteme zur Verfügung. Insbesondere ist die Auszahlung auch per SEPA-Überweisung möglich.

Dafür fallen geringe Gebühren an, die aber meiner Meinung nach im Wesentlichen die Kosten decken, die Libertex für den Zahlungsverkehr entstehen. Weniger seriöse Handelsplattformen oder Anbieter aus anderen Weltregionen bieten die für Europäerinnen und Europäer wichtige SEPA-Überweisung häufig gar nicht erst an.

Libertex wird nach zyprischem und europäischem Recht durch die Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert. Das heißt, dass auch wenn es zu einer Pleite der Plattform kommen sollte, Kundenguthaben von privaten Kleinanlegerinnen und Kleinanlegern weitgehend geschützt sind.

Wer mit mehr als 20.000 Euro bei Libertex spekulieren will, sollte sich aber gegebenenfalls zuvor mit einem Anlageberater über die Risiken unterhalten. Denn auch wenn Libertex ein regulierter Finanzdienstleister ist, werden von den Behörden nicht dieselben Standards angelegt wie an Banken.

Insbesondere die Einlagendeckungsgarantie ist weniger umfangreich als bei normalen Finanzinstituten. Das betrifft übrigens Libertex Invest nicht. Beim Handel mit echten Aktien gelten für Libertex dieselben Regularien wie für reguläre Bankhäuser und Broker.

Die größeren Risiken bei der Nutzung von Libertex bestehen meines Erachtens also darin, sich zu verspekulieren. Gerade wer noch nie mit CFDs gehandelt hat, sollte, wenn er sich bei Libertex anmelden möchte, zunächst mit dem kostenlosen Test-Account und dann mit kleinen Beträgen experimentieren.

Nach meinen Libertex Erfahrungen eignen sich dafür zu Beginn insbesondere Index-CFDs, die oft etwas weniger volatil sind als einzelne Aktien, Rohstoffe oder Kryptowährungen. Gehebelte Finanzprodukte, zu denen CFDs gehören, bergen Verlustrisiken, die ohne ausreichende Erfahrung oft nicht einfach zu erkennen sind. Libertex klärt grundsätzlich über diese Risiken auf.

Dennoch ist der werbende Grundtenor der Seite natürlich so gehalten, dass die möglichen hohen Gewinne im Mittelpunkt stehen. Meines Erachtens verringert das die Seriosität von Libertex aber nicht. Dennoch sollte jede und jeder sich darüber klar sein, dass der Handel mit CFDs einen kühlen Kopf und eine kluge Strategie erfordern. Die Registrierung bei Libertex ist genau wie die Nutzung des Test-Accounts kostenlos.


Quelle: Coin Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.