• Fr. Jul 1st, 2022

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Kursanalyse, 28 März: Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Binance Coin (BNB), Ripple (XRP), Cardano (ADA), Terra (LUNA), Solana (SOL), Avalanche (AVAX), Polkadot (DOT), Dogecoin (DOGE)

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit

Bitcoin (BTC) und mehrere Altcoins überraschten mit ihrer neugewonnenen Stärke über das Wochenende. Bitcoin konnte mühelos die Marke von 45.900 US-Dollar durchbrechen, die laut Glassnode als Widerstand fungierte. In der Nähe dieses Niveaus haben einige Anleger gekauft, als Bitcoin nach seinem Allzeithoch im November einbrach.

Die Stärke bei Bitcoin hat möglicherweise zu Käufen bei einigen Altcoins geführt, die immer noch unter ihrem 52-Wochen-Hoch liegen. Die Bitcoin-Rallye und die Bodenbildung bei den Altcoins haben die Stimmung der Anleger stark verbessert. Auch der Crypto Fear and Greed Index ist dadurch so weit gestiegen, dass er nun “Gier” anzeigt.

Kryptowährungsmarkt Tagesentwicklung. Quelle: Coin360

Der Kryptomarkt konnte seine Zuwächse größtenteils halten, während der US-Aktienmarkt sich am 28. März eher schwach entwickelte. Das deutet darauf hin, dass der Kryptomarkt sich in einem frühen Stadium der Abkopplung von den Aktienmärkten befinden könnte.

Können die Käufer den Schwung aufrechterhalten und die nächsten Widerstände überwinden? Sehen wir uns die Charts dazu an.

BTC/USDT

Bitcoin hat am 26. März gezögert, wie die Tageskerze zeigt. Das deutet auf Unentschlossenheit bei Bullen und Bären hin. Diese Ungewissheit löste sich am 27. März zugunsten der Bullen auf, als diese den Kurs über den Widerstand bei 45.400 US-Dollar steigen lassen konnten.

BTC/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Der starke Anstieg über die letzten Tage hat den RSI zum ersten Mal seit Oktober 2021 in den überkauften Bereich klettern lassen. Das deutet darauf hin, dass die Käufer zurzeit die Oberhand haben.

Die Bären könnten versuchen, den Anstieg an der Widerstandslinie des steigenden Kanals zu stoppen. Doch wenn die Bullen diese Hürde überwinden, könnte BTC/USDT eine Rallye bis zur psychologisch wichtigen Marke von 50.000 US-Dollar und dann auf 52.000 US-Dollar hinlegen.

Wenn der Kurs von der Widerstandslinie aus nach unten dreht, werden die Käufer versuchen, 45.400 US-Dollar zur Unterstützung zu machen. Wenn das gelingt, deutet das darauf hin, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzen könnte. Die Bären müssen den Kurs unter 45.400 US-Dollar fallen lassen und halten, um den Aufwärtsschwung zu schwächen.

ETH/USDT

Ether (ETH) brach am 25. März über das symmetrische Dreieck aus, aber die Bullen konnten die höheren Niveaus nicht halten. Die Käufer schenkten den Bären jedoch nicht viel und setzten ihre Käufe am 26. März fort.

ETH/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Am 27. März konnte ETH/USDT weiter an Schwung gewinnen und kletterte bis auf 3.411 US-Dollar, wo die Bullen auf einen kleinen Widerstand stoßen könnten. Wenn die Bullen diesen überwinden, könnte ETH/USDT in Richtung der psychologisch wichtigen Marke von 4.000 US-Dollar steigen.

Sollte der Kurs jedoch von 3.411 US-Dollar aus nach unten drehen, könnte das Paar erneut das Ausbruchsniveau des Dreiecks testen. Wenn der Kurs sich von diesem Niveau aus erholt, deutet das auf starke Käufe bei Rückgängen hin. Die Bullen werden dann erneut versuchen, den Aufwärtstrend fortzusetzen.

Die Bären müssen den Kurs zurück in das Dreieck fallen lassen und halten, um den bullischen Schwung zu schwächen.

BNB/USDT

BNB ist weiter nach oben geklettert und hat den Widerstand bei 445 US-Dollar erreicht. Die Bären werden dieses Niveau wahrscheinlich sehr stark verteidigen.

BNB/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Der nach oben tendierende 20-Tage-EMA bei 402 US-Dollar und der RSI, der schon fast in der überkauften Zone liegt, zeigen, dass die Bullen die Kontrolle haben. Sollten die Käufer den Kurs über 445 US-Dollar steigen lassen können, könnte BNB/USDT eine Rallye in Richtung der psychologisch wichtigen Marke von 500 US-Dollar hinlegen. Dieses Niveau könnte sich erneut als starker Widerstand erweisen.

Wenn der Kurs von 500 US-Dollar aus nach unten dreht, aber nicht unter 445 US-Dollar rutscht, deutet das darauf hin, dass die Bullen das Niveau in einer Unterstützung umgewandelt haben. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs über den Überkopfwiderstand.

Wenn das Paar allerdings von 445 US-Dollar aus nach unten dreht, könnte es auf den 20-Tages-EMA fallen.

XRP/USDT

Ripple (XRP) hat am 26. März einen Richtungswechsel gemacht und ist gestiegen. Das deutet darauf hin, dass die Bullen bei kleineren Rückgängen kaufen. Die Käufer konnten den Kurs über den starken Widerstand bei 0,86 US-Dollar steigen lassen, stießen aber auf Widerstand bei 0,91 US-Dollar.

XRP/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Beide gleitenden Durchschnitte tendieren allmählich nach oben und der RSI befindet sich im positiven Bereich. Wenn die Käufer den Kurs über 0,86 US-Dollar halten können, ist sehr gut möglich, dass es zu einem Ausbruch auf über 0,91 US-Dollar kommt. In diesem Fall könnte XRP/USDT bis auf die psychologisch wichtige Marke von 1 US-Dollar steigen.

Dieser positive Ausblick ist hinfällig, wenn der Kurs vom aktuellen Niveau oder vom Überkopfwiderstand bei 0,91 US-Dollar aus nach unten dreht und unter die gleitenden Durchschnitte fällt. Dadurch könnte der Kurs auf die starke Unterstützung bei 0,70 US-Dollar rutschen.

ADA/USDT

Cardano (ADA) hat seine Erholung fortgesetzt und der Kurs hat den Überkopfwiderstand bei 1,26 US-Dollar erreicht. Dort werden die Bären wahrscheinlich eine starke Verteidigung aufbauen.

ADA/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Der 20-Tages-EMA bei 1 US-Dollar tendiert nach oben und der RSI ist im überkauften Bereich. Das deutet darauf hin, dass die Bullen die Oberhand haben. Wenn der Kurs vom Überkopfwiderstand aus nach unten dreht, die Bullen sich aber nicht allzu weit weg davon entfernen, steigt die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs über 1,26 US-Dollar.

In diesem Fall könnte ADA/USDT eine Rallye bis auf 1,60 US-Dollar hinlegen und dann weiter in Richtung 1,80 US-Dollar steigen. Dieser bullische Ausblick ist hinfällig, wenn der Kurs vom Überkopfwiderstand aus nach unten dreht und unter die psychologisch wichtige Marke von 1 US-Dollar fällt.

LUNA/USDT

Der Token von Terra LUNA steckt in einer engen Spanne zwischen dem Überkopfwiderstand bei 96 US-Dollar und der Unterstützung beim 20-Tage-EMA bei 90 US-Dollar fest. Diese enge Spanne könnte bald zu einer starken Bewegung führen.

LUNA/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Der nach oben tendierende 20-Tage-EMA und der RSI, der im positiven Bereich liegt, zeigen, dass der Weg des geringsten Widerstands nach oben führt. Wenn die Bullen den Kurs auf über 96 US-Dollar steigen lassen und halten, könnte LUNA/USDT das Allzeithoch bei 105 US-Dollar erneut testen.

Diese Marke dürfte einen großen Widerstand bieten, aber wenn die Bullen diesen überwinden, könnte der Aufwärtstrend wieder fortgesetzt werden. Das Paar könnte dann auf 125 US-Dollar steigen. Dieser positive Ausblick ist kurzfristig hinfällig, wenn der Kurs nach unten dreht und unter den 20-Tage-EMA fällt. Dadurch wird ein Rückgang auf 82 US-Dollar möglich.

SOL/USDT

Nachdem Solana (SOL) einige Tage lang in der Nähe des Überkopfwiderstand bei 106 US-Dollar lag, konnte er am 27. März diese Marke durchbrechen und darüber schließen. Die gleitenden Durchschnitte haben eine bullisch Überkreuzung gemacht und der RSI ist fast im überkauften Bereich. Das bedeutet einen Vorteil für die Käufer.

SOL/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Sollten die Bullen den Kurs über 106 US-Dollar halten können, könnte SOL/USDT auf 122 US-Dollar steigen. Die Bären werden dieses Niveau wahrscheinlich aggressiv verteidigen. Sollte der Kurs von diesem Niveau aus nach unten drehen und unter 106 US-Dollar fallen, könnte das darauf hindeuten, dass das Paar noch ein paar Tage in einer Spanne verbleibt.

Die Bullen müssen den Überkopfwiderstand bei 122 US-Dollar überwinden, um einen neuen Aufwärtstrend zu signalisieren. Das Paar könnte dann weiter steigen und bis an den Überkopfwiderstand zwischen 158 US-Dollar und 163 US-Dollar klettern.

In diesem Zusammenhang: 58.000 US-Dollar als nächstes? Steigendes Dreieck könnte Trendumkehr bei Bitcoin (BTC) signalisieren

AVAX/USDT

Avalanche (AVAX) erholte sich am 26. März vom 20-Tages-EMA bei 83 US-Dollar aus. Das deutet darauf hin, dass die Bullen bei Rückgängen kaufen. Die Käufer werden nun versuchen, den Kurs über dem unmittelbaren Widerstand bei 92 US-Dollar zu halten.

AVAX/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Wenn ihnen das gelingt, könnte AVAX/USDT eine Rallye bis an den Überkopfwiderstand zwischen 98 US-Dollar und 100 US-Dollar hinlegen. Das ist ein wichtiger Bereich, den die Bären verteidigen müssen. Ein Ausbruch und Schluss über dieser Zone, könnte zu einer Rallye in Richtung 120 US-Dollar führen.

Wenn der Kurs vom Überkopfwiderstand aus nach unten dreht, werden die Bären versuchen, das Paar bis auf die gleitenden Durchschnitte sinken zu lassen. Wenn der Kurs sich von diesem Niveau aus erholt, könnte das Paar ein paar Tage wieder in einer Spanne zwischen den gleitenden Durchschnitten und dem Überkopfwiderstand verbleiben.

DOT/USDT

Polkadot (DOT) konnte am 27. März an Schwung gewinnen und hat den starken Widerstand bei 23 US-Dollar erreicht. Der 20-Tage-EMA bei 20 US-Dollar tendiert nach oben und der RSI liegt im positiven Bereich. Das deutet darauf hin, dass die Bullen die Oberhand haben.

DOT/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Sollten die Bullen den Kurs auf über 23 US-Dollar steigen lassen und halten können, könnte DOT/USDT bis auf 28 US-Dollar steigen. Wenn es den Bullen gelingt, diese Hürde zu überwinden, könnte sich der Anstieg bis auf 30 US-Dollar und dann bis auf 32 US-Dollar erstrecken.

Wenn der Kurs allerdings vom Überkopfwiderstand aus nach unten dreht, werden die Bären versuchen, das Paar auf den 20-Tage-EMA sinken zu lassen. Eine kräftige Erholung von dieser Unterstützung aus würde darauf hindeuten, dass die Bullen weiterhin bei Rückgängen kaufen. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit auf einen Einbruch über den Überkopfwiderstand.

Dieser optimistische Ausblick ist hinfällig, wenn der Kurs unter die gleitenden Durchschnitte fällt. Dadurch könnte die Konsolidierung zwischen 16 US-Dollar und 23 US-Dollar noch ein paar Tage lang weitergehen.

DOGE/USDT

Die Bullen haben am 25. März den 50-Tage-SMA bei 0,13 US-Dollar zu einer Unterstützung gemacht. Das führte zu starken Käufen bei Dogecoin (DOGE) und machte den Weg zu einer möglichen Rallye auf 0,17 US-Dollar frei.

Doge/USDT Tageschart. Quelle: TradingView

Die gleitenden Durchschnitte sind kurz vor einer bullischen Überkreuzung und der RSI befindet sich im überkauften Bereich. Das deutet darauf hin, dass die Käufer die Oberhand haben. Wenn die Bullen den Kurs auf über 0,17 US-Dollar steigen lassen, könnte DOGE/USDT bis auf 0,22 US-Dollar klettern.

Wenn der Kurs von 0,17 US-Dollar aus nach unten dreht, sich aber nicht allzu weit von diesem Niveau entfernt, deutet das darauf hin, dass die Händler eine Fortsetzung der Erholung erwarten.

Wenn der Kurs allerdings vom aktuellen Niveau oder vom Überkopfwiderstand aus stark nach unten dreht, würde das signalisieren, dass das Paar noch ein paar Tage lang in einer Spanne zwischen 0,12 US-Dollar und 0,17 US-Dollar verbleiben könnte.

Die Ansichten und Meinungen, die hier aufgeführt werden, sind ausschließlich die des Autoren und spiegeln nicht zwangsläufig auch die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investment – und Handelsschritt birgt ein Risiko. Recherchieren Sie gut, bevor eine Entscheidung treffen.

Die Marktdaten stammen von der HitBTC-Börse.


Quelle: Coin Telegraph

Erhalten Sie Ein Gratis Geschenk + Wichtige Updates!

Teilen Sie Diesen Beitrag Über Soziale Netzwerke:

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Broker mit hohem Hebel

Inhaltsverzeichnis: Das Hebel Trading erfreut sich großer Beliebtheit, da man auch mit einem überschaubarem Kapitaleinsatz hohe Gewinne erzielen kann. Während viele CFD-Broker den Handel mit

Weiterlesen »
Lust auf Trading?

Lust auf Trading?

Nutzen Sie unser kostenloses Trading Tool ganz einfach über ihren PC oder vergleichen Sie die 8 besten Tools miteinander.

Lernen Sie hier die Vor- und Nachteile kennen
Kategorien

Über Kryptokoll

Kryptokoll ist seit dem 1.Mai 2021 online. Wir bieten täglich die aktuellsten News über Kryptowährungen und Co. in Text & Videoformat.

Krypto Updates:

Neue Fan Page:

Kein Update verpassen!

Verpasst?

Kaffespende

  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Bitcoin an diese Addresse

    Scan to Donate Bitcoin to 1QKX6T1d3yzQVC3b18QwXaTdn22i4XCckT
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.
  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Cardano an diese Addresse

    Scan to Donate Cardano to Ae2tdPwUPEZJwoc8or15WZwu1UbpUevsg1LKJsGjNwhWdhJxikuUgP2DmbJ
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.

Erhalten Sie kostenlose Krypto Tipps:

Erhalten Sie jetzt unser kostenloses Geschenk + wöchentliche Krypto Updates.

Chart Analyse

Vergleiches Sie die besten Chart Analyse Tools für den Bitcoin oder Altcoin Handel. Schätzen Sie Ihr persönliches Risiko ein.

Krypto News

Entdecken Sie täglich die spannesten und aktuellsten Nachrichten rund um Kryptowährungen. Steigern Sie Ihre Erfolgschancen.

Mining

Finden Sie heraus, wie hoch Ihre erwartete BTC- und USD-Rendite in Abhängigkeit von Ihrer Hash-Rate, Ihrem Stromverbrauch und Ihren Stromkosten ist.

Die beliebtesten Krypto-Börsen auf einen Blick

eToro

50 /Einstieg
  • Kontrollieren Sie Ihre Gelder von überall auf der Welt
  • Geringe Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Registrierung
  • Bester Krypto Anbieter 2021

Bitcoin.de

25 /Einstieg
  • Schneller Kauf und Handel mit diversen Kryptowährungen
  • Verifizierter Kauf durch Kooperation mit der Futurum Bank AG
  • Deutsches Unternehmen ermöglicht schnellen Tausch in EURO

Binance

25 /Einstieg
  • Kryptos ganz einfach und sicher kaufen
  • Die weltgrößte Handelsbörse ermöglicht eine schnelle Registrierung
  • Unterstützt EURO & DOLLAR mit VISA, SEPA uvm.
Aktuelle Top 10 | Die besten Kryptowährungen im Blick:
  • USD
  • EUR
  • GPB
  • AUD
  • JPY
  • RelevantRelevant(REL)
    $0.825.35%
  • CageCage(C4G3)
    $0.005010-3.67%
  • CornichonCornichon(CORN)
    $0.073096-0.86%
  • YAM v2YAM v2(YAMV2)
    $4.70-1.41%
  • Heart NumberHeart Number(HTN)
    $0.000553-30.47%
  • TadpoleTadpole(TAD)
    $7.32-1.76%
  • lympoLympo(LYM)
    $0.004392-4.43%
  • DSLA ProtocolDSLA Protocol(DSLA)
    $0.003680-6.82%
  • PolkaBridgePolkaBridge(PBR)
    $0.439876-7.02%
  • StacyStacy(STACY)
    $0.0007100.00%

Krypto

zu

Krypto

Simple

Swap

Press Play & Close Popup

ICON Weiss 150 150px Kryptokoll2
Share on telegram
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on reddit
Share on twitter

Tauschen

Konvertieren Sie ihre Kryptowährungen.

Visa

Sie werden zur Konvertierungsseite weitergeleitet.

Senden

Versenden Sie den entsprechenden Betrag.

Wir haben noch neue krypto news!!!

Hast du eine Minute?

Dann folge uns auf weiteren Kanälen?

Wir sind seit dem 1. Mai Online und arbeiten täglich an neuen Updates. 

Bitcoin Trading, News, Updates GIF Kryptokoll

Bevor Sie uns verlassen!

Kennen Sie schon alle aktuellen Krypto-Updates von heute?