• Di. Jan 31st, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Gemini erhält Zulassungen in Italien und Griechenland

Nov 30, 2022

Die von den Winklevoss-Brüdern gegründete Kryptobörse Gemini fährt ihren Expansionskurs in Europa erfolgreich weiter, indem sich die Handelsplattform nun Zulassungen in Italien und Griechenland sichern konnte.

So hat sich Gemini zuletzt eine Lizenz als Krypto-Zahlungsdienstleister bei der italienischen Organismo Agenti E Mediatori (OAM) eingeholt, wie das Unternehmen am heutigen 30. November meldet.

In Griechenland konnte die Firma wiederum eine Erlaubnis für den Geschäftsbetrieb als Wallet-Dienstleister und Kryptobörse von der Hellenic Capital Markets Commission (HCMC) erwirken.

Während die Genehmigung durch die OAM bereits am 3. November erfolgt ist, wurde die Lizenz von der HCMC wenige Tage später am 7. November vergeben.

Zusammen mit der Betriebserlaubnis als Electric Money Institution in Irland darf die Gemini nun ganz offiziell die komplette Bandbreite ihrer Krypto-Dienstleistungen an Kunden in Italien und Griechenland anbieten. Mit der Einholung der Genehmigungen will Gemini natürlich auch nachweisen, dass die geltenden Bestimmungen zur Geldwäschebekämpfung und Terrorismusfinanzierung in den beiden Ländern eingehalten werden.

Stand November 2022 operiert Gemini in mehr als 65 Ländern, darunter Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Ungarn, Irland, Lettland, Liechtenstein, Portugal, Rumänien, Slowenien, Schweden und weitere.

Wie zuvor berichtet, war die Gemini eine der Kryptobörsen, die durch den anhaltenden Bärenmarkt in diesem Jahr hart getroffen wurden. So musste das Unternehmen ebenfalls bis zu 20 % der eigenen Belegschaft entlassen. Nach dem Kollaps der FTX ist die amerikanische Handelsplattform im Hinblick auf den Anlegerschutz der Branche nun umso mehr in den Blick der US-Politik geraten.


Quelle: Coin Telegraph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.