• So. Jan 29th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Ethereum: Jahrelang ruhende Adressen transferieren unerwartet 22.982 ETH

Dez 19, 2022

In Zeiten von Unsicherheit, besonders bei Bärenmärkten, neigen Krypto-Investoren oft dazu, bei Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) zu bleiben, um sich vor Verlusten zu schützen. Darum ist eine beträchtliche Bewegung bei diesen Vermögenswerten für die Community sehr interessant und sie versucht, die Absicht hinter dieser Bewegung in Erfahrung zu bringen.

Zwei Adressen, die seit über vier Jahren ruhten, wurden kürzlich wieder aktiv und haben 22.982 ETH an neue Adressen transferiert. Anleger wissen nicht genau, was das bedeuten könnte. Die ETH-Token stammten von den Handelsplattformen Genesis und Poloniex und es gab zwei Überweisungen in Höhe von jeweils 13.103,99 ETH und 9.878 ETH.

Die Blockchain-Ermittler von Peckshield haben herausgefunden, dass die letzte Bewegung dieser ETH-Token im Oktober 2018 stattfand, als der Kurs von ETH etwa zwischen 190 und 230 US-Dollar schwankte. Am Tag der Transaktion lag der Kurs bei fast 1.200 US-Dollar pro ETH.

Bewegungsverlauf der ETH. Quelle: Peckshield 

Im obigen Chart sieht man den Bewegungsverlauf der Vermögenswerte und wie sie im Laufe der Jahre von den Handelsplattformen an neue Adressen geschickt wurden. Bei Redaktionsschluss lagen noch keine Einzelheiten vor, aber die Community spekuliert, dass das mit Finanzierungssicherheiten für ein Projekt in Verbindung stehen könnte.

Ethereum wurde von den Mitbegründern Vitalik Buterin und Charles Hoskinson entwickelt, kam im Juli 2015 in Umlauf und hat sich im Laufe der Jahre als vertrauenswürdiges Investment positioniert.

Seit dem Ethereum Merge hat sich der Energieverbrauch des Netzwerks um 99,9 Prozent reduziert.

Ethereum-Energieverbrauchsindex. Quelle: digiconomist.net

Infolge der Umstellung auf den PoS-Konsens (Proof-of-Stake) liegt der CO2-Fußabdruck des Ethereum-Netzwerks derzeit bei 0,1 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr.


Quelle: Coin Telegraph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.