• So. Jan 29th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Ethereum (ETH) als Indikator für eine Sommer-Rallye?

Jul 18, 2022

Seit 2015 gibt es Ethereum. Im Grunde steht Ethereum seit damals im Schatten des großen Bruders Bitcoin. Wobei Bruder hier eigentlich nicht ganz zutreffend ist. Im familiären Geflecht würde Cousin oder Cousine wahrscheinlich besser passen, denn von Anfang an war Ethereum anders konzipiert als Bitcoin. Weniger als Zahlungsmittel oder Wertspeicher, mehr als dezentraler Supercomputer, wie es teilweise auch heute noch immer heißt.

Tritt Ethereum aus dem Schatten von Bitcoin?

Fakt ist, Ethereum hat sich als die Plattform für Smart Contracts etabliert und bis dato hat es kein Wettbewerber geschafft, ETH den Thron streitig zu machen. Am vergangenen Wochenende ist Ether, der Utility-Token der Plattform, nun signifikant im Wert gestiegen. In der heutigen Folge des BTC-ECHO Invest Podcasts wollen wir besprechen, ob Ethereum jetzt den Schritt aus dem Schatten von Bitcoin vollziehen – und vielleicht sogar für eine kleine Sommer-Rallye am Kryptomarkt sorgen kann. Es gibt einige Anzeichen, die dafür sprechen. 

Polygon (MATIC) und Lido (LDO) ziehen an

Zum einen performte der Token der Lido DAO, also der LDO in den vergangenen Tagen, hervorragend, vor allem hat sich aber Lido Staked Ether nun einen Platz in der Top 20 aller Coins nach Marktkapitalisierung erarbeitet. Ein bullisches Zeichen für die Nachfrage nach passivem Einkommen in Form von Ethereum. Zeitgleich konnte MATIC eine beeindruckende Performance abliefern.

Worauf müssen Anleger achten?

Welchen Einfluss Ethereum in diesem Sommer noch auf die Kursentwicklungen nehmen könnte und ob Kleinanleger nun in Ethereum, Lido, Matic oder in etwas komplett anderes investieren sollten, erklären wir im Podcast.


Quelle: BTC Echo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.