• Di. Jan 31st, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Dash2Trade – der 7,5 Millionen Dollar Coin knackt den nächsten Meilenstein

Nov 30, 2022

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Trading liegt voll im Trend und es vergeht eigentlich kein Tag, an dem nicht einer der Kryptorockstars auf YouTube oder anderen Social-Media-Kanälen versucht, dir seine todsichere Strategie zu verkaufen. Die neue Plattform Dash2Trade möchte beweisen, dass erfolgreiches Trading keine Raketenwissenschaft sein muss.

Dash2Trade mit rekordverdächtigem PreSale

Die mit Spannung erwartete Plattform hat gerade den nächsten Meilenstein geknackt und rund 7,5 Millionen Dollar Raising Capital eingesammelt – und das, obwohl der PreSale erst vor sieben Wochen gestartet ist. Damit nähert sich der Vorverkauf langsam, aber sicher seiner vierten und damit letzten Phase. Anleger, die ihr Geld in den Coin investieren wollen, sollten also schnell sein. Die Macher hinter der Plattform wollen mit dem PreSale ein Raising Capital von insgesamt 13.420.000 US-Dollar generieren. Das heißt im Umkehrschluss, dass der größte Teil der Coins, der für den PreSale reserviert war, bereits verkauft ist.

Anzeige

Silks

Silks

Jetzt D2T kaufen

Die letzte PreSale Phase steht kurz bevor

Die vierte und letzte Vorverkaufsphase beginnt, wenn ein Raising Capital von 8.757.000 US-Dollar erreicht ist. Der Preis für einen Token steigt dann von 0,0513 US-Dollar auf 0,0533 US-Dollar. Wer also zu den frühen Investoren beziehungsweise Anlegern gehören will, sollte keine Zeit verlieren.

Jetzt D2T kaufen

Vorgezogene Markteinführung aus gutem Grund

Dash2Trade hat die Markteinführung der Plattform aufgrund der Pleite der Kryptobörse FTX vorgezogen. Die Plattform wird unter anderem ein Tool zur Due-Dilligence Prüfung bieten. Außerdem hat Dash2Trade einen weiteren Vorteil gegenüber anderen Kryptoprojekten, die sich ebenfalls in der Frühphase befinden: Das erste Produkt – das PreSale Dashboard Beta – ist fast fertig.

Mithilfe einer Risikokapitalfinanzierung arbeitet das Team hart daran, eine ganzheitliche Plattform zu bauen. Zu den Funktionen gehören Signale, Backtesting Funktionen, Auto-Trading und Social-Trading, technische Indikatoren, soziale Stimmungsanalyse und viele andere Funktionen und Metriken, um Privatanlegern und Händlern verwertbare Erkenntnisse zu liefern. Natürlich findet man einige dieser Features auch auf anderen Plattformen. Dash2Trade ist aber die einzige Tradingplattform, die alle diese Funktionen auf einer Plattform bietet. Dash2Trade bietet den Nutzern nicht nur alle Funktionen, die es zum erfolgreichen Kryptotrading braucht. Die Plattform verfolgt einen völlig neuen Ansatz, den man am deutlichsten am Dashboard mit der maßgeschneiderten PreSale Funktion erkennt. Die Beta-Version des Dashboards wird übrigens in Kürze gelauncht.

… und so funktioniert das einzigartige Dashboard

Das PreSale Dashboard konzentriert sich auf 12 wesentliche Datenpunkte, um den Nutzern eine zuverlässige Bewertung der 20 bis 30 Krypto-PreSales zu geben, die jede Woche auf den Markt geworfen werden. PreSales sind deswegen so wichtig, weil gerade bei diesen Coins eine überdurchschnittliche Rendite erzielt werden kann. Aber die schiere Menge an Informationen, die bei einer Due-Dilligence Prüfung anfallen und der Tatsache, dass viele Coins wenig Erfolgsaussichten haben, können gerade für Privatanleger entmutigend sein.

Das Dashboard analysiert beispielsweise Projekttechnologie, On-Chain-Aktivitäten, Repo-Pulls, Social Buzz, die Erfahrung des Teams, das hinter einem solchen Projekt steht, Smart-Contract-Audits, natürlich das Geschäftsmodell und eine Vielzahl anderer Metriken und Datenpunkte. Das Dashboard nutzt dabei zum einen automatisierte Programme. Zum anderen überprüft das Dash2Trade Team die Projekte auch manuell. Durch diese Kombination von maschineller und menschlicher Intelligenz ist es gelungen, ein Dashboard zu bauen, das Alpha-Coins findet. Dash2Trade bietet im Abo-Modell professionelle Funktionen und Metriken zu einem Bruchteil der Kosten, die beispielsweise bei Bloomberg oder bei einem Glassnode Unternehmenskonto fällig werden.

Jetzt D2T kaufen

Dash 2 Trade holt neue Köpfe ins Team, um das Wachstum voranzutreiben

Neben dem Launch der Beta-Version des Dashboards hat Dash2Trade auch noch zwei weitere Köpfe an Bord geholt. Neuer CTO (Chief Technology Officer) ist Ilyes Kooli, der davor technischer Teamleiter, bei dem auf Ethereum fokussierten Blockchain Labor ConsenSys war, die übrigens auch Branchenführer sind. Außerdem war Kooli leitender Software-Ingenieur beim E-Commerce-Framework-Services-Projekt CocoLabs und leitender Software-Ingenieur bei der Machine-Learning-Plattform Cobania.

Dann gibt es da noch den neuen Community-Manager Trevor M, der in Kryptokreisen ebenfalls kein Unbekannter ist. Trevor hat als Videoproduzent für Coinmarketcap gearbeitet und ist seit drei Jahren ein erfolgreicher YouTuber. Die Erfahrungen, die er beim Branchenführer Coinmarketcap sammeln konnte, sind kann er jetzt bei Dash2Trade gewinnbringend einsetzen.

Trevor will beispielsweise Beiträge produzieren, die die verschiedenen Funktionen von Dash2Trade zeigen – von Trader-AMAs bis hin zu Videos. Sein Ziel ist es beispielsweise, den Nutzern zu zeigen, wie sie mit dem Backtesting ihrer Strategien beginnen können.

Die CEXs stehen schon Schlange, um Dash2Trade zu listen

Ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von Dash2Trade ist, dass die Plattform bereits Zusagen von zwei Börsen hat, den Coin zeitnah nach Beendigung des PreSales zu listen. Es handelt sich dabei um LBank und BitMart. Gespräche mit weiteren Börsen werden bereits geführt. Die Listings werden auf den bekannten Dash2Trade Social-Media-Kanälen verkündet.

Dass der Coin nach dem PreSale bereits fest bei zwei großen Börsen gelistet wird, ist nur ein weiterer Beweis dafür, dass es sich dabei um ein seriöses Projekt handelt. Die Gefahr eines RugPulls ist also so gut wie ausgeschlossen. Außerdem ist es ein Beweis dafür, dass mehr als genug Liquidität vorhanden ist, um den Preis für einen starken Handelsstart zu stützen. Zudem teilt sich Dash2Trade viele Teammitglieder mit der äußerst erfolgreichen Trading-Community Learn2Trade. Diese hat eine 4-Sterne-Bewertung auf Trustpilot und rund 40.000 aktive Trader. Mittlerweile hat es sich unter den CEX herumgesprochen, dass Learn2Trade der Launchpartner von Dash2Trade ist. Die große Community wird mit Sicherheit auch großes Interesse an der neuen Plattform und vor allem an deren nativen Coin haben. Das wird wiederum die Handelsaktivitäten auf den Börsen antreiben, auf die der D2T-Token gelistet ist.

Dash 2 Trade Logo

Dash 2 Trade Logo

Jetzt D2T kaufen

Website Relaunch

Obendrein wurde die Website des Projekts relauncht. Das neue Design legt den Schwerpunkt auf die Darstellung des Dashboards. Weitere neue Elemente der Seite ist eine Featuretabelle, die es potenziellen Investoren und Nutzern ermöglicht, die umfassenden Funktionen von Dash 2 Trade mit denen konkurrierender Plattformen wie Cryptohopper und Maxxer zu vergleichen.

Jetzt D2T kaufen

Zuletzt aktualisiert am 30. November 2022

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Ledger - Crypto Beginners Pack
Quelle: Coincierge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.