• So. Jan 29th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Das erste deutschsprachige Bitcoin-only Hochglanzmagazin geht in den Verkauf!

Okt 24, 2022

Am vergangenen Wochenende begann der Vorverkauf des allerersten Bitcoin-only Hochglanzmagazins für den DACH-Raum, das von freiwilligen aus der Community des EINUNDZWANZIG Podcasts ins Leben gerufen wurde. Mehr als fünf Monate lang ließen alle Beteiligten viel Zeit und Herzblut in das Projekt fließen, um ein qualitativ hochwertiges und möglichst vielseitiges Produkt anbieten zu können. In einer Auflage von insgesamt 2.100 Stück kann das Magazin nun über den EINUNDZWANZIG Shop bestellt werden.

Vielseitig & Qualitativ

Wie bereits erwähnt war es den Herausgebern ein großes Anliegen, die Vielfältigkeit des Bitcoin-Kosmos auch im Magazin widerzuspiegeln. Neben geld- und finanzpolitischen Themen, Infos zur Technologie, sozioökonomischen und sozialen Beiträgen oder auch künstlerischen Inhalten, enthält das mehr als 80 Seiten starke Heft auch Antworten auf rechtliche Fragen und sogar eine Art „Klatsch“-Sparte. In dieser ersten Ausgabe ist darin ein mehrseitiger Bericht über die Hochzeit sowie das Leben und Wirken von unserem Blocktrainer-Kanalgründer Roman Reher und seiner Frau „Debbi“ zu finden.

Hochzeit BerichtHochzeit Bericht

Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass die einzelnen Beiträge oft von absoluten Experten in dem jeweiligen Fachgebiet verfasst wurden. Man wird kaum eine bessere Person als den bekannten österreichischen Ökonomen, Publizist und Kolumnist Rahim Taghizadegan finden, um über die österreichische Schule der Nationalökonomie zu schreiben. Auch für die Antworten auf die „Fragen zu Recht und Bitcoin“ gibt es wohl kaum geeignetere Kandidaten als Prof. Dr. Markus Büch, LL.M. oec., der sich bereits seit geraumer Zeit mit juristischen Aspekten rund um Satoshi Nakamotos Erfindung beschäftigt.

Aber auch zahlreiche weitere bekannte Szene-Autoren und Content Creators wie etwa der Gigi, Niko Jilch, Leo Mattes oder auch der EINUNDZWANZIG-Mitgründer Markus im Turm trugen mit Beiträgen zu dem Magazin bei.

Zahlreiche unverkennbare Illustrationen von Mx12Art hübschen das gesamte Heft auch optisch deutlich auf und verpassen dem Magazin einen einzigartigen Look. Das EINUNDZWANZIG Magazin ist eben ein Community-Projekt, an dem viele Personen ihre persönlichen Stärken einbrachten.

21 Magazin Inhalt21 Magazin Inhalt
Das Inhaltsverzeichnis macht Lust auf mehr!

Jetzt bestellen! Rabatt mit Code „Blocktrainer“

Wie im Bitcoin-Space üblich, wurde nicht nur inhaltlich, sondern auch beim Material und dem Druckverfahren viel Wert auf Qualität und Beständigkeit gelegt. Das Team wollte schließlich kein billiges Fiat-Ramsch-Heftchen, sondern ein hochwertiges Bitcoin-only Magazin ins Leben rufen. Entsprechend seiner hohen Wertigkeit fällt der Preis des Magazins mit 21€ [„Überraschung“ :-D] zwar nicht ganz günstig aus, jedoch hat Qualität eben seinen Preis.

Bei Verwendung des Codes „Blocktrainer“ erhaltet ihr jedoch immerhin 5€ Rabatt auf die Bestellung.

Wie für ein Bitcoin-only Magazin nicht anders zu erwarten, kann ausschließlich via BTC, genauer gesagt mittels Lightning bezahlt werden. Gegen Euro oder Schweizer Franken wird das Heft nicht zu erwerben sein. Wer Interesse an dem Heft hat, braucht demnach entweder eine eigene Lightning-Node oder zumindest eine Lightning-Wallet-App wie z.B. „Wallet of Satoshi“, „Phoenix“ oder „Blue Wallet“.


Hinweis: Bürgerinnen und Bürger aus der Schweiz sind dazu angehalten, aufgrund der Versand- und Zollabwicklung bitte im Shop von „Dezentral Schweiz“ zu bestellen. Der Code „Blocktrainer“ funktioniert dort zwar nicht, jedoch gibt es bei Zahlung mit BTC ohnehin einen Rabatt von 21%, was schlussendlich einem ähnlichem Endpreis entspricht.

Ledger - Crypto Beginners Pack
Quelle: Blocktrainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.