• Mo. Jan 30th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Coinbase eröffnet NFT-Galerie in Berlin

Aug 5, 2022
  • Coinbase ist eine langfristige Partnerschaft mit dem US-Veranstalter Bright Moments eingegangen und eröffnet eine neue NFT Galerie in Berlin. Das geht aus einer Unternehmensmitteilung hervor, die BTC-ECHO vorliegt.
  • “Die Kooperation mit Bright Moments und die Eröffnung der Galerie in Berlin macht die spannende, neue Welt der digitalen NFT Kunst für alle zugänglich und zeigt eindrucksvoll, wie Blockchain-Technologie diverse Industrien bereichern kann“, sagt Sascha Rangoonwala, Regional Director für DACH.
  • Als Plattform für die Verwahrung dient die hauseigene Coinbase Wallet. Alle Kunstwerke in der Ausstellung sind einem ERC-721-Token zugewiesen und auf der Ethereum Blockchain gespeichert.
  • Seit Mitte Juli sind die digitalen Kunstwerke in der neu eröffneten Galerie Bright Moments in Berlin-Mitte dauerhaft zu sehen.
  • Die Ausstellung in Berlin ist das erste Bright-Moments-Projekt außerhalb der USA und präsentiert eine Auswahl generativer und digitaler Kunstwerke sowie die der CryptoBerliner-Kollektion, dem nativen Token der Bright Moments Berlin DAO.
  • Künftig sollen in der Galerie wechselnde Ausstellungen von verschiedenen Digital-Künstlern präsentiert werden.
  • BTC-ECHO war bereits auf einer NFT-Veranstaltung von Bright Moments vor Ort. Den Erfahrungsbericht lest ihr hier.
Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.

Zum Ratgeber


Quelle: BTC Echo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.