• Mi. Dez 7th, 2022

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Börsentrend

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit
Inhaltsverzeichnis:


Je früher man einen Börsentrend erkennt, desto mehr Rendite kann man sich im Trend erhoffen. Besonders in den letzten Jahren war die Börse von verschiedensten Trends geprägt. Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie extrem Börsentrends ausfallen können. Während Impfmittel-Hersteller wie Pfizer und Biontech auf einer stetigen Aufwärtswelle ritten, wurde die Reise- und Tourismusbranche hart getroffen und konnte sich bis dato nur schwer vom extremen Abwärtstrend erholen. 

Folgend wird erklärt, was ein Börsentrend überhaupt ist und wie man Börsentrends erkennen kann. Darüber hinaus werden aktuelle Börsentrends aufgezeigt und Strategien vermittelt, wie man von Börsentrends am meisten profitieren kann. 

Börsentrend erkennen

Was ist ein Börsentrend?

Börsentrend ist nicht gleich Börsentrend. Während in der technischen Analyse ein Börsentrend die allgemeine Wertentwicklung und Richtung eines Wertpapiers in Abhängigkeit von einem bestimmten Zeitraum beschreibt, wird folgend auf generelle Börsentrends und Trend-Assets eingegangen. Dabei sind während Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie viele verschiedenen und vor allem extrem stark ausgeprägte Trends in der Börse ersichtlich. Prinzipiell gilt jedoch: Trends, egal in welchem Ausmaß, sind jederzeit und überall an der Börse zu finden. 

In der technischen Analyse bezeichnet ein Börsentrend den Anstieg bzw. Fall eines Assetpreises in einem vom Trader bestimmten Zeitraum. Außerhalb der technischen Analyse kann ein Börsentrend aber auch bedeuten, dass ein bestimmter Sektor des Finanzmarktes oder eine Aktie viel Aufmerksamkeit durch Privatinvestoren bekommt und deshalb die Preise an der Börse branchenweit stark in eine Richtung gewiesen werden.

Merke!

Ein Börsentrend kann ähnlich wie ein Börsenkurs Trend verlaufen. Demnach können sich Trend-Assets allgemein nach unten, oder aber nach oben entwickeln. Dies bedeutet, dass je nach Anlagestrategie Privatanleger von sinkenden, als auch von steigenden Börsentrends profitieren können.

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Wie entsteht ein Börsentrend?

Die Entwicklung allgemeiner Börsenkurse und Börsentrends unterliegen einer Vielzahl an Faktoren, weshalb es keine “goldene Formel” gibt, um zukünftige Börsentrends mit 100 % Sicherheit zu prognostizieren. Besonders globale Krisen lassen sich schwer vorhersehen und verursachen oftmals sehr starke Trends in verschiedenen Branchen. Dennoch kann man sich auf verschiedene Ereignisse und Faktoren berufen, um generelle Trends zu einem gewissen Grad erkennen zu können. Folgende Faktoren schaffen Börsentrends:

1. Politische Entscheidungen beeinflussen Börsentrends

Der politische Wille von Regierungen oder auch der EU können durchaus Börsentrends beflügeln und in eine gewisse Richtung lenken. Dies geschieht vor allem in Form von Förderungen für Branchen. Dabei gilt es zu unterscheiden, ob Förderungen ausgerufen werden, um nicht mehr zeitgemäße Unternehmen und Branchen noch länger am Leben zu halten, oder aber um Branchen zu unterstützen, dessen Zukunft für den aktuellen politischen Willen wichtig ist. Durch die aktuelle Klimapolitik lässt sich dies besonders gut beobachten. Während durch Förderungen in grüne Energie beispielsweise Hersteller von Solarpaneelen, Wärmepumpen und Turbinen profitieren, dienen Förderungen in die Kohleindustrie lediglich zum Hinauszögern eines Verfalls. Doch nicht nur Förderungen für Unternehmen können Börsentrends verursachen, auch Subventionen für Familien und Privatpersonen können im kleineren Ausmaß Börsenkurse beeinflussen. Wenn beispielsweise das Anbringen von Fotovoltaikanlagen für Privathaushalten massiv gefördert wird, spiegelt sich dies im Trend der gesamten Branche wider, da eine Vielzahl von Haushalten von all jenen Förderungen Gebrauch machen.

Börsentrend Politik

2. Katastrophen und unvorhersehbare Ereignisse

Bei unvorhersehbaren Ereignissen zeigen sich mal starke und mal schwächere Börsentrends ab. Dies hängt mit der globalen Auswirkung von solchen Ereignissen und Katastrophen zusammen. Während beispielsweise ein Tsunami sich eher wenig an der Börse bemerkbar macht, sieht es bei Kriegen und Pandemien ganz anders aus.

Immer dann, wenn Katastrophen einen globalen Einfluss haben, beeinflussen diese die Börse stark. In den vergangenen Jahrzehnten gab es zig Beispiele für solche Katastrophen und Ereignisse. Manchmal erzeugen diese Ereignisse nur kurzzeitige Börsentrends, während andere über Jahre andauern können. Beispielsweise wurde durch die Blockierung des Panamakanals durch ein Frachtschiff im Jahre 2021 die internationale Logistik für kurze Zeit auf den Kopf gestellt, was sich kurzfristig auch in der Börse widerspiegelte. Der Ausbruch von Corona auf der anderen Seite erzeuge lang anhaltende Börsentrends, wodurch Privatanleger einen größeren Zeitraum zur Verfügung hatten, um durch das Ereignis zu profitieren.

Börsentrend Covid

3. Die allgemeine Börsenpsychologie

Wie sind die Börsianer aktuell gestimmt? Dieser Faktor ist viel mehr als Kombination von mehreren Faktoren zu betrachten. Infolgedessen können von der allgemeinen Psychologie der Anleger Börsentrends entstehen. Auch hierbei gibt es langfristige und kurzzeitige Trends. Als beispielsweise die Community von WallstreetBets sich dazu entschlossen hat, einzelne Aktien in kürzester Zeit in den Himmel zu treiben, wurden generell nicht mehr zeitgemäße Unternehmen gepushed. Dabei stellte sich jeder Anleger die Frage, welches Unternehmen als Nächstes ins Visier von dieser Community genommen wird. Dabei entstanden einige legendäre Short-Squeezes.

Börsentrend Gamestop
Kurs der GameStop Aktie zum Zeitpunkt des Short Squeezes.

4. Wissenschaftliche Durchbrüche und erfolgreiche Konzepte

Auch diese Ereignisse sind schwer vorherzusehen, können aber sehr starke Börsentrends verursachen. Wenn z. B. eine neue und bahnbrechende Batterietechnologie entwickelt wird, werden sich viele Batteriehersteller darauf stürzen, was einen Trend für die gesamte Branche zur Folge hat. Doch auch gewisse Unternehmenskonzepte und Produkte können disruptiv auf den Finanzmarkt wirken und einen Börsentrend auslösen. Das Aufkommen von Billigfluglinien in Europa hat beispielsweise die Flugbranche weltweit beeinflusst. Doch auch einzelne Produkte von Unternehmen können gar langfristige Trends erzeugen. Als Beispiel dafür kann man die Einführung vom iPhone des Unternehmens Apple betrachten.

Börsentrend Wissenschaften

5. Gesellschaftliche Stimmung und Nachfrage

Dies zählt zu den klassischen Trendauslösern und kann als eher langfristig betrachtet werden. Momentan ist der Klimagedanke in der Gesellschaft recht groß, was langfristige Trends in vielen Branchen verursachen wird. Ein weiteres Beispiel ist die immer schwankende Tourismusbranche. Wenn Privathaushalte in Zeiten von Finanzkrisen wenig Urlaubskapital zur Verfügung haben, ist die Gesellschaft eher aufs Daheimbleiben gestimmt, was einen generellen Abwärtstrend der Branche zur Folge hat.

So manche einschneidende Börsentrends entstehen durch ein einziges Ereignis, während andere wiederum durch die Kombination vieler Faktoren entstehen. Für Privatanleger bedeutet stets ein offenes Auge auf aktuelle Geschehnisse zu haben, Börsen News zu verfolgen und idealerweise den Zusammenhang mehrere Faktoren zu verstehen.

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)


Wie erkenne ich einen Börsentrend? 

Während das Börsentrend erkennen in Krisenzeiten recht einfach ist, fällt dies Privatanlegern besonders in recht neutralen Zeiten schwer. Ein tiefes Verständnis vom aktuellen Zeitgeist, politischen Ereignissen, aktueller Förderpolitik und gesellschaftlichen Ansichten sorgen ständig für neue Börsen- und Branchentrends. Börsentrends frühzeitig zu erkennen, schlägt sich 1:1 auf die zu erwartende Rendite nieder. Je früher man einsteigen kann, desto höher ist in der Regel der Gewinn. Je länger ein Börsentrend voranschreitet, desto einfacher ist es diesen zu erkennen, jedoch kann niemand sagen, wie lange ein Trend anhalten wird, weshalb ein tiefes Verständnis zum Erkennen von Börsentrends definitiv von Vorteil ist. Folgend zeigen wir Ihnen gängige Methoden und Trading Indikatoren, um Börsentrends zu erkennen. 

Börsentrend

Generell gilt aber:

Es zeigen sich auch bei Börsentrends immer wiederkehrende Muster, weshalb die Anlegererfahrung beim frühzeitigen Erkennen von Trends wohl die wichtigste Rolle spielt. 

Die Fundamentalanalyse 

Wie erkenne ich eine gute Aktie? Die Fundamentalanalyse einer Aktie kann darüber Auskunft geben. Diese Analyse und der dadurch entstehende Indikator richtet sich eher auf einzelne Aktien, kann jedoch auch im großen Stil Börsentrends erkennen. Das Ziel der Fundamentalanalyse ist jenes, profitable Aktien aufzuspüren, indem man deren inneren Wert ermittelt.  Alternativ kann je nach Strategie die Fundamentalanalyse auch angewandt werden, um besonders unprofitable Aktien zu ermitteln und von einem Abwärtstrend zu profitieren. Bei der Fundamentalanalyse ermittelt man den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Die Fundamentalanalyse liefert in der Praxis dann Auskunft darüber, ob ein Unternehmen über- oder unterbewertet ist. Am Ende der Analyse liefert das Ergebnis demnach ein Kauf- bzw. ein Verkaufssignal.

Die Fundamentalanalyse trägt ihren Namen deshalb, da bei der Analyse fundamentale Unternehmensdaten und Fundamentalkennzahlen verwendet werden. Jene Zahlen werden aus Geschäftsberichten und Bilanzen vom jeweiligen Unternehmen entnommen.

Bilanzsummen

Unterschieden wird bei der Fundamentalanalyse zwischen dynamischen Fundamentalkennzahlen und statischen Fundamentalkennzahlen. 

Beispiele für dynamische Fundamentalkennzahlen:

  • Cash-Flow je Aktie
  • Dividende je Aktie
  • Dividendenrendite
  • Gewinn je Aktie
  • Kurs-Gewinn-Verhältniss (KGV)
  • Marktkapitalisierung
  • etc.

Statische Fundamentalkennzahlen: 

  • Jahresüberschuss
  • Umsatz
  • Schulden
  • EBIT
  • Eigenkapitalquote
  • etc.

Durch die statischen und dynamischen Fundamentalkennzahlen kann demnach die Wirtschaftlichkeit, Qualität eines Unternehmens ermittelt werden. Die Analyse kommt demnach auch gerne dann zum Einsatz, um früh noch recht junge Unternehmen zu analysieren, damit man langfristig von der Unternehmensentwicklung profitieren kann. Wird die Fundamentalanalyse dann im großen Stil angewandt, können generelle Börsentrends beobachtet werden.

In unseren Berichten zur Aktien Fundamentalanalyse finden Sie mehr Details.

Wirtschafts- und Konjunkturindikatoren

Börsentrend Inflation

Jene Indikatoren sind gut geeignet, um Börsentrends auch frühzeitig zu erkennen. Prinzipiell fallen viele Faktoren in den Oberbegriff “Wirtschafts- und Konjunkturindikatoren”, wobei einige davon direkt auf Branchen, manche wiederum auf einzelne Aktien zutreffend sind. Beispiele dafür sind Gewinnprognosen von Unternehmen, der Ölpreis oder die aktuelle Inflationsrate. Doch auch generelle Gewinnprognosen und Exportdaten können Auskunft darüber geben, ob und wie sich Börsentrends entwickeln.

Vor allem die Inflation und das Verhalten der Notenbanken in Bezug auf den Leitzins beeinflussen Branchen und demnach Börsentrends. Der Zusammenhang zwischen Leitzins und Inflationsrate haben börsenweit folgen. Wenn die Notenbanken durch eine hohe Inflation dazu gezwungen sind, den Zins anzuheben, wird beispielsweise die Wirtschaft generell gedrosselt. Das liegt daran, dass sich dadurch Hypothekenkredite verteuern, da dadurch für viele Unternehmen die Rendite sinkt, was eine Dividendenkürzung zur Folge haben kann.

Andere Indikatoren, wie beispielsweise Exportdaten liefern einen guten Überblick über die aktuelle gesellschaftliche Nachfrage an bestimmten Gütern und der Ölpreis bzw. generell Energiemittel beeinflussen sich gegenseitig und demnach große Bereiche der schweren und produzierenden Industrie.  Um Schlüsse aus Wirtschafts- und Konjunkturindikatoren zu ziehen, wird jedoch ein gewisser Grad an Erfahrung vorausgesetzt, um frühzeitig Entscheidungen an der Börse zu fällen. Deshalb werden die allermeisten Privatanleger den Trend erst erkennen, wenn dieser schon etwas länger im Gange ist.

Meine Empfehlung für neue Trader & Investoren: Jetzt zu den besten Konditionen traden

Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
1. Capital.com

5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
6.000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€

#top #wrap_all .avia-button.av-av_button-67a94dd0a6c4fdf2456eba3d3410c653{
background-color:#ffa600;
border-color:#ffa600;
box-shadow: 1px 1px 1px 1px ;
-webkit-transition:all 0.4s ease-in-out;
-moz-transition:all 0.4s ease-in-out;
-ms-transition:all 0.4s ease-in-out;
-o-transition:all 0.4s ease-in-out;
transition:all 0.4s ease-in-out;
}
#top #wrap_all .avia-button.av-av_button-67a94dd0a6c4fdf2456eba3d3410c653:hover{
color:grey;
-webkit-transition:all 0.4s ease-in-out;
-moz-transition:all 0.4s ease-in-out;
-ms-transition:all 0.4s ease-in-out;
-o-transition:all 0.4s ease-in-out;
transition:all 0.4s ease-in-out;
}

Jetzt ein Konto eröffnen

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

2. Plus500

Plus500 Logo

Plus500 Logo

5 out of 5 stars (5 / 5)
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
3.000 Märkte+
(Daten vom 07.09.2022)
# Support 24/7
# Börsengelisteter Broker
# Web, Desktop, App
# Garantierte Stop Losses
# PayPal
Live-Konto ab 0€

#top #wrap_all .avia-button.av-av_button-3132122975f6c5c3f0f8bda3b29e8447{
background-color:#ffa600;
border-color:#ffa600;
box-shadow: 1px 1px 1px 1px ;
-webkit-transition:all 0.4s ease-in-out;
-moz-transition:all 0.4s ease-in-out;
-ms-transition:all 0.4s ease-in-out;
-o-transition:all 0.4s ease-in-out;
transition:all 0.4s ease-in-out;
}
#top #wrap_all .avia-button.av-av_button-3132122975f6c5c3f0f8bda3b29e8447:hover{
color:grey;
-webkit-transition:all 0.4s ease-in-out;
-moz-transition:all 0.4s ease-in-out;
-ms-transition:all 0.4s ease-in-out;
-o-transition:all 0.4s ease-in-out;
transition:all 0.4s ease-in-out;
}

Jetzt ein Konto eröffnen

(Risikohinweis: 75% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

3. GBE Brokers

GBE Brokers Logo

GBE Brokers Logo

5 out of 5 stars (5 / 5)
BaFin, CySEC, FCA
Ab 0,0 Pips + 2€ Kommissionen
(Spezial Konditionen über mich)
500 Märkte+
# Am besten für Forex!
# DE Niederlassung
# Beste Ausführung
# Hohe Liquidität
# MT4/MT5
Live-Konto ab 500€

#top #wrap_all .avia-button.av-av_button-b27e4edfca0ab58924138442c213158d{
background-color:#ffa600;
border-color:#ffa600;
box-shadow: 1px 1px 1px 1px ;
-webkit-transition:all 0.4s ease-in-out;
-moz-transition:all 0.4s ease-in-out;
-ms-transition:all 0.4s ease-in-out;
-o-transition:all 0.4s ease-in-out;
transition:all 0.4s ease-in-out;
}
#top #wrap_all .avia-button.av-av_button-b27e4edfca0ab58924138442c213158d:hover{
color:grey;
-webkit-transition:all 0.4s ease-in-out;
-moz-transition:all 0.4s ease-in-out;
-ms-transition:all 0.4s ease-in-out;
-o-transition:all 0.4s ease-in-out;
transition:all 0.4s ease-in-out;
}

Jetzt ein Konto eröffnen

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Charting Möglichkeiten und die technische Analyse

Vor allem für einzelnen Aktien wichtig, jedoch auch bei Börsentrends relevant: die Chartanalyse gibt Aufschluss über die Trendrichtung und Wertentwicklung einer Aktie.

Bei der technischen Analyse gibt es eine Vielzahl an immer wiederkehrenden Mustern, die aufschlussreiche Hinweise und Wahrscheinlichkeiten über eine Trendentwicklung liefern. Unterschieden wird hierbei zwischen Konsolidierungs- und Trendwendeformationen. Dabei können alle Formationen in jeder Trenddauer entstehen. Folgend wird auf Konsolidierungsformationen genauer eingegangen.

Diese Formationen zeigen gewisse Pausen in einem fortlaufenden Trend auf. Wichtig: Alle Formationen können sowohl im Auf- als auch im Abwärtstrend entstehen.

Bei den Konsolidierungsformationen gibt es prinzipiell:

  • Flagge
  • Wimpel 
  • Rechteck

Flagge

Flagge Formation

Bei der Charttechnik Flagge entsteht ein kleiner Abwärtstrend, nach einem Aufwärtstrend, oder umgekehrt bei negativer Wertentwicklung. Dementsprechend ist die Flagge folgendermaßen strukturiert:
Aufwärtstrend – kurzer Abwärtstrend – Aufwärtstrend. Das dabei entstehende Muster sieht aus wie eine Flagge, deshalb der Name. 

Wimpel

Wimpel Formation

Auch beim Charttechnik Wimpel wird der Auf- bzw. Abwärtstrend durch eine kurze Pause unterbrochen. Dies entsteht wie bei allen Konsolidierungsformationen durch kurzzeitige Gewinnmitnahmen von Anlegern. Wenn ein Wimpel entsteht, sind die Gewinnmitnahmen anfangs im Wimpel höher und nehmen mit fortlaufendem Trend ab. Dadurch entsteht das Muster eines Wimpels.

Rechteck

Rechteck Formation

Das Konsolidierungsmuster “Rechteck” beschreibt eine kleine Seitwärtsbewegung im Trading nach einem Trendimpuls. Ein solches Rechteck entsteht dann, wenn der Kurs zwar steigt, die Anleger aber nicht sicher sind, ob sie einsteigen sollen. Dadurch verläuft der Trend für kurze Zeit seitwärts, mit beliebig vielen Hoch- und Tiefpunkten.

Im Gegensatz zu Konsolidierungsformationen nehmen Trendwendeformationen die Form von Dreiecken und Keilen an. Wichtig: Diese Muster werden zwar vor allem dazu verwendet, um Trends in einzelnen Aktien zu analysieren, können jedoch auch im größeren Stil angewandt Auskunft über ganze Börsentrends geben. 

Wie handel ich einen Börsentrend? 

Um einen Börsentrend zu handeln, können sich Privatanleger auf viele verschiedene Strategien berufen. Folgend werden einige Börsentrend-Strategien und Tipps zur Gewinnmitnahme in einem Trend aufgezeigt.

Wichtig!

Der wichtigste Faktor zum Handeln in einem Börsentrend ist das Erkennen von diesen Trends. Dieser Schritt sollte also immer als erstes getätigt werden. Darüber hinaus sollte sich jeder Anleger im Klaren sein, dass auf der Börse nichts sicher ist und keine Strategie Gewinnmitnahmen garantieren kann.

1. Muster erkennen und handeln – Kurzfristige Strategie

Wer glaubt, einen Börsentrend erkannt zu haben und einige oder mehrere Unternehmen herausgepickt wurden, kann man sich auf die Suche nach Mustern machen. Wie bereits erwähnt, wird dabei zwischen Konsolidierungsformationen und Trendwendeformationen unterschieden. Sollte sich ein Börsentrend entwickelt haben, so schlägt sich dieser in vielen Fällen auf mehrere Aktien der Branche nieder. Demnach sollten bei verschiedenen Unternehmen auch oftmals ähnliche Muster zu erkennen sein. Wenn ein Muster erkannt wurde, gibt das Muster selbst vor, wie zu handeln ist. 

Dabei unterscheiden sich die einzelnen Formationen grundlegend in der nötigen Handelsstrategie. 

Wie bei allen Tradingstrategien gilt: 

Je nach Anlagestrategie können Muster sowohl mit Short- als auch Long-Positionen ausgenutzt werden. Da Muster einen generellen Trend unterbrechen, hat diese Trendfolge Strategie meist einen kurzfristigen Charakter. Jedoch können je nach Trenddauer auch längerfristige Muster auftreten.

2. Anhaltende Trends nutzen – mittel- bis langfristige Strategie

Während beim Handeln nach Muster sehr genau gearbeitet werden muss, kann bei anhaltenden Trends etwas gemütlicher investiert werden. Wenn beispielsweise klar ist, dass erneuerbare Energien zukünftig von enormer Relevanz sind, kann man auf die langfristige Trendwelle setzen und mehrere Assets derselben Branche kaufen und länger halten. Wenn die Trendprognose stimmt, kann man sich selbst dann Gewinne erhoffen, wenn der Trend kurzzeitig pausiert wird. Auch hierbei gilt, dass sowohl von Auf- als auch von Abwärtstrends profitiert werden kann.

3. Mit ETFs von Börsentrends zu profitieren

Wer einen generellen Branchentrend erkennt, aber nicht manuell einzelne Aktien rauspicken will, kann mit ETFs von Trendentwicklungen profitieren. Dementsprechend gibt es ETFs zu fast allen Brachen wie der grünen Energie, fossilen Rohstoffen und sogar Kaffee bzw. Süßwasser.

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Weitere Handelstipps & aktuelle Börsentrends

Börsentrends ändern sich ständig und können Tage oder gar Jahre dauern. Bevor Sie in aktuelle Börsentrends investieren, geben wir Ihnen noch einige Handelstipps mit auf den Weg und zeigen aktuelle Börsentrends auf. 

Börsentrends fundamental analysieren

Tipp Nr. 1 – Die Dauer eines Trends ist ungewiss: Die Börse ist schnelllebig und reagiert sehr schnell auf aktuelle Ereignisse in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die dadurch entstehenden Trends können jedoch auch schnell wieder vorbei sein. Keiner kann sagen, wie lange ein Trend anhält, weshalb sich jeder Anleger Gedanken darüber machen sollte, wo man die entsprechenden Grenzen setzen und wann man von einem Trend profitieren will.

Tipp Nr. 2 – Behalten Sie die Börsen News und Börsenkurse im Auge: Vor allem bei kurzzeitigen Trends ist es wichtig, stets das generelle Anlegerverhalten zu beobachten. Die Gruppe ist generell schlauer als ein Einzelner und kann Auskunft darüber geben, wie sich der Trend weiters entwickeln wird. Auch Börsen News beziehen sich oft auf Trends und sollen deshalb stets beobachtet werden. 

Aktuelle Börsentrends (Stand November 2022)

Klima & Co: Besonders in der EU ist das Thema Klima nicht nur in der Politik, aber auch in der Gesellschaft allgegenwärtig. Von der exzessiven Politik zum Klimaschutz sind unzählige Branchen betroffen und bieten langfristige Möglichkeiten zum Gewinn. Die Einhaltung der Klimaziele stellen für die einzelnen Länder der EU eine hohe Priorität dar, weshalb auch langfristig weiters Förderungen und wissenschaftliche Durchbrüche in diesem Bereich folgen.

Wichtige Branchen, die vom Klimatrend beeinflusst werden: 

  • Fossile Rohstoffe – Alternativen werden gesucht und gefördert
  • Automobilindustrie – Umstieg auf Elektromobilität
  • Landwirtschaft – Großer Klimakiller und deshalb im Wandel (veganer Aufschwung)
  • Grüne Energie – Hersteller von Stromerzeugern, Verteilern und Speichermedien
Börsentrend Klimawandel

Das Big-Tech-Fiasko: Was mit strengen Datenschutzregulierungen begann, setzt sich durch fehlgeleitete Projekte und Unternehmenswandlungen fort: die großen sozialen Medien befinden sich in einer Trendwende. Während Facebook ohnehin schon durch etwaige Datenskandale das Vertrauen vieler Nutzer verloren hat und die AD-Strategie durch Sicherheitsupdates von iOS ins Schwanken geriet, schaufelte sich das Unternehmen mit dem Metaverse ein Milliardengrab. Der Fokus auf die virtuelle Welt und Trading Apps ist im Unternehmen klar deutlich, jedoch in der Gesellschaft noch nicht angekommen.

Twitter auf der anderen Seite geht nach einem langen hin und her an Elon Musk über, wobei auch hierbei die Zukunft der Kursentwicklung nicht sicher ist.

Welcher Börsentrend passt zu mir?

Viele Anleger gehen auf die Suche nach Trends, die zu Ihrer Strategie passen oder aber ihrem Interesse entsprechen. Doch Trends richten sich nicht an die Vorlieben der Anleger, weshalb man stets offen für neue Branchen sein sollte. Folgend zeigen wir Ihnen einige Börsentrends von heute.

Vor-  und Nachteile von Börsentrends

Wer von Börsentrends profitieren möchte, sollte sich über gewisse Vor- und Nachteile im Klaren sein.

Vorteile:

  • Manche Trends halten lange an und sind gut erkennbar
  • Unzählige Ressourcen zum Erkennen von Trends
  • Es kann sowohl kurzfristig und intensiv als auch langfristig und gemütlich von Börsentrends profitiert werden

Nachteile:

  • Die Dauer von Trends ist ungewiss
  • Manche Trends sind schwer zu erkennen
  • Die vielen bestimmenden Faktoren machen Trends beeinflussbar und manchmal undurchsichtig

(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Fazit: Börsentrends bieten mehr Potential und Risiken zugleich

Trends sind im Trend, vor allem seit der Corona-Pandemie und die dadurch stark betroffenen Brachen sind viele Anleger auf der Suche nach weiteren Börsentrends. Dabei soll jedoch die Komplexität des Themas nicht unbeachtet bleiben. Die Weltwirtschaft ist komplex und unterliegt vielen länder- und branchenübergreifenden Zusammenhängen, was das Erkennen von Trends oft schwierig und aufwändig gestaltet.

Prinzipiell gilt dabei: Der frühe Anleger macht am meisten Rendite, doch ist vor allem das frühe Erkennen von Trends eine Kunst für sich. Dafür gibt es aber unzählige Strategien zum Handeln und Indikatoren zum Börsentrend erkennen. An der Börse gab es immer Trends und diese wird es auch immer geben, sollten Sie also einen verpasst haben müssen sie sich nicht sorgen. Der nächste Trend kommt bestimmt.

Andre Witzel

Erfahrener Trader im Bereich Forex, CFDs, Aktien und Futures seit 2013.
Über 21.000 Abonnenten auf Youtube und 500 veröffentlichte Trading Videos.

Mehr über mich

Lesen Sie weitere Trading Guides:

Zuletzt geupdated am 21/11/2022 von Maren

Ledger - Crypto Beginners Pack
Quelle: Trading für Anfänger

Erhalten Sie Ein Gratis Geschenk + Wichtige Updates!

Teilen Sie Diesen Beitrag Über Soziale Netzwerke:

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Lust auf Trading?

Lust auf Trading?

Nutzen Sie unser kostenloses Trading Tool ganz einfach über ihren PC oder vergleichen Sie die 8 besten Tools miteinander.

Lernen Sie hier die Vor- und Nachteile kennen
Kategorien

Über Kryptokoll

Kryptokoll ist seit dem 1.Mai 2021 online. Wir bieten täglich die aktuellsten News über Kryptowährungen und Co. in Text & Videoformat.

Krypto Updates:

Neue Fan Page:

Kein Update verpassen!

Verpasst?

Kaffespende

  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Bitcoin an diese Addresse

    Scan to Donate Bitcoin to 1QKX6T1d3yzQVC3b18QwXaTdn22i4XCckT
    Tag/Note:- Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.
  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Cardano an diese Addresse

    Scan to Donate Cardano to Ae2tdPwUPEZJwoc8or15WZwu1UbpUevsg1LKJsGjNwhWdhJxikuUgP2DmbJ
    Tag/Note:- Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.
  • Please Add coin wallet address in plugin settings panel

Erhalten Sie kostenlose Krypto Tipps:

Erhalten Sie jetzt unser kostenloses Geschenk + wöchentliche Krypto Updates.

Chart Analyse

Vergleiches Sie die besten Chart Analyse Tools für den Bitcoin oder Altcoin Handel. Schätzen Sie Ihr persönliches Risiko ein.

Krypto News

Entdecken Sie täglich die spannesten und aktuellsten Nachrichten rund um Kryptowährungen. Steigern Sie Ihre Erfolgschancen.

Mining

Finden Sie heraus, wie hoch Ihre erwartete BTC- und USD-Rendite in Abhängigkeit von Ihrer Hash-Rate, Ihrem Stromverbrauch und Ihren Stromkosten ist.

Die beliebtesten Krypto-Börsen auf einen Blick

eToro

50 /Einstieg
  • Kontrollieren Sie Ihre Gelder von überall auf der Welt
  • Geringe Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Registrierung
  • Bester Krypto Anbieter 2021

Bitcoin.de

25 /Einstieg
  • Schneller Kauf und Handel mit diversen Kryptowährungen
  • Verifizierter Kauf durch Kooperation mit der Futurum Bank AG
  • Deutsches Unternehmen ermöglicht schnellen Tausch in EURO

Binance

25 /Einstieg
  • Kryptos ganz einfach und sicher kaufen
  • Die weltgrößte Handelsbörse ermöglicht eine schnelle Registrierung
  • Unterstützt EURO & DOLLAR mit VISA, SEPA uvm.
Aktuelle Top 10 | Die besten Kryptowährungen im Blick:
  • USD
  • EUR
  • GPB
  • AUD
  • JPY
  • Heart NumberHeart Number(HTN)
    $0.000553-30.47%
  • TadpoleTadpole(TAD)
    $7.32-1.76%
  • CageCage(C4G3)
    $0.005010-3.67%
  • YAM v2YAM v2(YAMV2)
    $4.70-1.41%
  • PolkaBridgePolkaBridge(PBR)
    $0.439876-7.02%
  • CornichonCornichon(CORN)
    $0.073096-0.86%
  • StacyStacy(STACY)
    $0.0007100.00%
  • DSLA ProtocolDSLA Protocol(DSLA)
    $0.003680-6.82%
  • lympoLympo(LYM)
    $0.004392-4.43%
  • RelevantRelevant(REL)
    $0.825.35%

Krypto

zu

Krypto

Simple

Swap

Press Play & Close Popup

ICON Weiss 150 150px Kryptokoll2
Share on telegram
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on reddit
Share on twitter

Tauschen

Konvertieren Sie ihre Kryptowährungen.

Visa

Sie werden zur Konvertierungsseite weitergeleitet.

Senden

Versenden Sie den entsprechenden Betrag.

Wir haben noch neue krypto news!!!

Hast du eine Minute?

Dann folge uns auf weiteren Kanälen?

Wir sind seit dem 1. Mai Online und arbeiten täglich an neuen Updates. 

Bitcoin Trading, News, Updates GIF Kryptokoll

Bevor Sie uns verlassen!

Kennen Sie schon alle aktuellen Krypto-Updates von heute?