• Fr. Aug 19th, 2022

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Bitcoin-Kurs (BTC) scheitert bei 23.500 US-Dollar, Wirtschaftskrise drückt weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit

Bitcoin (BTC) ist am heutigen 5. August am Widerstand bei 23.500 US-Dollar gescheitert, nachdem der amerikanische Aktienmarkt zum Handelsbeginn trotz positiver Wirtschaftszahlen keine beflügelnde Wirkung entfalten konnte.

Bitcoin-Kursdiagramm (Bitstamp). Quelle: TradingView

Arbeitsmarktdaten sorgen für Ernüchterung

Wie die Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigen, wurde der Bitcoin-Kurs von den Bären entsprechend in der geltenden Preisspanne gehalten.

Dabei konnte sich die Wall Street zum Handelsbeginn eigentlich darüber freuen, dass die Einkommenszahlen in der amerikanischen Wirtschaft im Juli deutlich besser ausgefallen sind, als zuletzt erwartet. Allerdings geben die Finanzexperten zu bedenken, dass sich daraus keine tatsächliche Verbesserung der Wirtschaftslage ableiten lässt, denn die erhöhten Einkommen wären lediglich darauf zurückzuführen, dass Menschen, die ohnehin schon in Arbeit stehen, wegen der Inflation inzwischen gezwungen sind, vermehrt Nebenjobs anzunehmen.

„Im Juli wurden zwar 528.000 neue Jobs verzeichnet, aber der Anteil der Arbeitnehmer ist gleichzeitig auf 62,1 Prozent gefallen, was darauf schließen lässt, dass die meisten neuen Jobs von Menschen ausgeübt werden, die bereits Arbeit haben“, wie der erfahrene Investor Peter Schiff ernüchternd feststellt. Dem fügt er an:

„Löhne verlieren immer mehr an Wert, was viele Arbeitnehmer dazu zwingt, sich einen Nebenjob zu suchen. Wenn der Arbeitsmarkt gesund wäre, dann würde ein Arbeitsplatz reichen.“

Diese negative Lesart stützt auch Wealthion-CEO Adam Taggart, der meint, dass die vielen makroökonomischen Probleme der letzten Wochen wohl kaum zu einer Verbesserung auf dem Arbeitsmarkt geführt haben.

Kyle Bass, der Chefinvestor von Hayman Capital Management, wirft unterdessen ein, dass die Arbeitsmarktzahlen oft massiv hinter der tatsächlichen Wirtschaftslage hinterherhinken. So erinnert er zum Beispiel an die große Finanzkrise von 2007, denn wenige Monate zuvor wurde noch von einem besonders starken Arbeitsmarkt gesprochen, der als vermeintlicher Indikator für eine gesunde Wirtschaft angeführt wurde. Ein massiver Trugschluss, wie sich später herausstellte.

Entsprechend wenig beflügelt haben sich der S&P 500 und der Nasdaq Composite Index gezeigt, die nach Handelsbeginn beide leicht ins Minus gefallen sind, ehe es wieder nach oben ging. Der Bitcoin-Kurs hat sich gleichermaßen zurück in Richtung 23.000 US-Dollar vorgeschoben.

„Kleinere Korrekturen sind immer wieder möglich, aber insgesamt bleibt der Trend positiv. Auf lange Sicht sieht es für Bitcoin weiterhin gut aus“, wie Cointelegraph-Experte Michaël van de Poppe nichtsdestotrotz optimistisch resümiert.

Die Orderbücher der Kryptobörse Binance sorgen derweil für Bedenken, denn ein Großinvestor könnte beim momentanen Kursstand einen Abverkauf seiner Positionen anstreben, wie ein Analyst von CryptoQuant warnt.

„In der Vergangenheit hatten besonders die lilafarbenen Wale immer den größten Einfluss auf den Bitcoin-Kurs“, wie die Analysten von Material Indicators unter Verweis auf das zugehörige Kursdiagramm ergänzen (siehe oben).

Bitcoin weiter in der Schwebe mit Tendenz nach oben

Die Trader bereiten sich zumindest auf die Möglichkeit eines erneuten Abschwungs vor, nachdem der Kurs an der 23.500 US-Dollar-Marke gescheitert ist.

So sieht der Krypto-Trader Profit Blue die 20.000 US-Dollar-Marke als nächstes wahrscheinliches Kursziel, falls sich die Abwärtsbewegung fortsetzt.

„Bitcoin hat die Tiefs und die verbleibende Liquidität unterhalb von 22.600 US-Dollar zuletzt aufgelöst“, wie Krypto-Trader Daan erklärt. Und weiter:

„Die nächste Liquidität finden wir erst wieder unterhalb von 21.000 US-Dollar. Auf der Oberseite liegen diese Bereiche wiederum viel näher bei 23.600 – 24.700 US-Dollar. Demnach würde ich diese Richtung leicht im Vorteil sehen.“

Dem fügt Daan an, dass der Kryptomarkt „in dieser Woche gegenüber allen anderen Märkten schwach ist“, doch dies könne sich schon bald wieder ändern.


Quelle: Coin Telegraph

Erhalten Sie Ein Gratis Geschenk + Wichtige Updates!

Teilen Sie Diesen Beitrag Über Soziale Netzwerke:

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Lust auf Trading?

Lust auf Trading?

Nutzen Sie unser kostenloses Trading Tool ganz einfach über ihren PC oder vergleichen Sie die 8 besten Tools miteinander.

Lernen Sie hier die Vor- und Nachteile kennen
Kategorien

Über Kryptokoll

Kryptokoll ist seit dem 1.Mai 2021 online. Wir bieten täglich die aktuellsten News über Kryptowährungen und Co. in Text & Videoformat.

Krypto Updates:

Neue Fan Page:

Kein Update verpassen!

Verpasst?

Kaffespende

  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Bitcoin an diese Addresse

    Scan to Donate Bitcoin to 1QKX6T1d3yzQVC3b18QwXaTdn22i4XCckT
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.
  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Cardano an diese Addresse

    Scan to Donate Cardano to Ae2tdPwUPEZJwoc8or15WZwu1UbpUevsg1LKJsGjNwhWdhJxikuUgP2DmbJ
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.

Erhalten Sie kostenlose Krypto Tipps:

Erhalten Sie jetzt unser kostenloses Geschenk + wöchentliche Krypto Updates.

Chart Analyse

Vergleiches Sie die besten Chart Analyse Tools für den Bitcoin oder Altcoin Handel. Schätzen Sie Ihr persönliches Risiko ein.

Krypto News

Entdecken Sie täglich die spannesten und aktuellsten Nachrichten rund um Kryptowährungen. Steigern Sie Ihre Erfolgschancen.

Mining

Finden Sie heraus, wie hoch Ihre erwartete BTC- und USD-Rendite in Abhängigkeit von Ihrer Hash-Rate, Ihrem Stromverbrauch und Ihren Stromkosten ist.

Die beliebtesten Krypto-Börsen auf einen Blick

eToro

50 /Einstieg
  • Kontrollieren Sie Ihre Gelder von überall auf der Welt
  • Geringe Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Registrierung
  • Bester Krypto Anbieter 2021

Bitcoin.de

25 /Einstieg
  • Schneller Kauf und Handel mit diversen Kryptowährungen
  • Verifizierter Kauf durch Kooperation mit der Futurum Bank AG
  • Deutsches Unternehmen ermöglicht schnellen Tausch in EURO

Binance

25 /Einstieg
  • Kryptos ganz einfach und sicher kaufen
  • Die weltgrößte Handelsbörse ermöglicht eine schnelle Registrierung
  • Unterstützt EURO & DOLLAR mit VISA, SEPA uvm.
Aktuelle Top 10 | Die besten Kryptowährungen im Blick:
  • USD
  • EUR
  • GPB
  • AUD
  • JPY
  • RelevantRelevant(REL)
    $0.825.35%
  • CageCage(C4G3)
    $0.005010-3.67%
  • CornichonCornichon(CORN)
    $0.073096-0.86%
  • lympoLympo(LYM)
    $0.004392-4.43%
  • Heart NumberHeart Number(HTN)
    $0.000553-30.47%
  • TadpoleTadpole(TAD)
    $7.32-1.76%
  • YAM v2YAM v2(YAMV2)
    $4.70-1.41%
  • DSLA ProtocolDSLA Protocol(DSLA)
    $0.003680-6.82%
  • PolkaBridgePolkaBridge(PBR)
    $0.439876-7.02%
  • StacyStacy(STACY)
    $0.0007100.00%

Krypto

zu

Krypto

Simple

Swap

Press Play & Close Popup

ICON Weiss 150 150px Kryptokoll2
Share on telegram
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on reddit
Share on twitter

Tauschen

Konvertieren Sie ihre Kryptowährungen.

Visa

Sie werden zur Konvertierungsseite weitergeleitet.

Senden

Versenden Sie den entsprechenden Betrag.

Wir haben noch neue krypto news!!!

Hast du eine Minute?

Dann folge uns auf weiteren Kanälen?

Wir sind seit dem 1. Mai Online und arbeiten täglich an neuen Updates. 

Bitcoin Trading, News, Updates GIF Kryptokoll

Bevor Sie uns verlassen!

Kennen Sie schon alle aktuellen Krypto-Updates von heute?