• Sa. Feb 4th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Bitcoin kaufen bei der Sparkasse: Die beste Möglichkeit?!

Aug 3, 2022

Stop-Loss und Take-Profit stelle ich gerne aus.

Was ist das und warum stelle ich das aus?

Stop-Loss kurz erklärt.

Sollte Bitcoin unter einen bestimmten Wert fallen, wird meine Position automatisch verkauft. Ich mache Minus – kann mich dafür aber vor größeren Kursverlusten schützen.

Mich stört es nicht, wenn Bitcoin um 80 bis 90 Prozent sinkt, da ich regelmäßig in Bitcoin investiere und an einem langfristigen Investment interessiert bin.

Aus diesem Grund stelle ich Stop-Loss aus.

Take-Profit kurz erklärt.

Sollte Bitcoin über einen bestimmten Wert steigen, wird meine Position automatisch verkauft. Ich mache Plus – kann weitere Kursgewinne jedoch nicht mehr mitnehmen.

Aufgrund der Steuer, d.h. Haltefrist in Deutschland von einem Jahr, würde ich Bitcoin innerhalb eines Jahres sowieso nicht verkaufen. Und ich bin an der langfristigen Entwicklung interessiert.


Quelle: Coin Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.