• So. Mai 22nd, 2022

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Bitcoin gibt nicht auf – Hoffen auf 100.000 bewahrt Kurs vor K.O.

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit

Ein Crash von Bitcoin (BTC) bis auf 25.000 US-Dollar oder sogar tiefer ist dank der Überzeugung der langfristigen Anleger mehr als unwahrscheinlich, wie ein Krypto-Experte meint.

In einem entsprechenden Twitter-Thread vom heutigen 19. April erklärt der viel zitierte Krypto-Analyst Root dementsprechend, warum er „keinen wirklichen Grund“ für einen derartigen Abschwung von Bitcoin sieht.

LTHs bewahren Bitcoin vor dem K.O.

Dabei haben die schwachen Kurse der letzten Wochen das Vertrauen in den Bitcoin bei vielen Anlegern massiv erschüttert. Die Stimmungslage ist deshalb schon lange eindeutig ins Negative umgeschlagen.

Nichtsdestotrotz deuten die On-Chain-Daten darauf hin, dass der K.O. von Bitcoin noch in weiter Ferne liegt, denn ganz im Gegenteil lassen die Kennzahlen sogar auf ein baldiges Comeback von BTC/USD hoffen, das die marktführende Kryptowährung zurück in neue Höhen katapultieren könnte.

Den Grund für diese Hoffnung liefert die aktuelle Zusammensetzung des Marktes, denn laut dem Krypto-Experten befinden sich zurzeit relativ wenige „Short-Term Holders“ (STH), also kurzfristige Anleger, im Markt. Bereits der jüngste Rekordlauf von Bitcoin, der den Krypto-Marktführer im vergangenen November auf einen neuen Spitzenwert von 69.000 US-Dollar getragen hat, wurde nur von sehr wenigen dieser Spekulanten befeuert. Ein krasser Gegensatz zum Rekordlauf vom Dezember 2017, in dem sich die Konstellation noch umgekehrt darstellte.

Dementsprechend sind es momentan allen voran die „Long-Term Holders“ (LTH), also Anleger mit langfristigen Investitionsabsichten, die den Markt stützen. Die Hoffnungen auf zukünftige Kurssteigerungen wiegen also schwerer als diejenigen, die nur Spekulationsgewinne erzielen wollen, indem sie den Abschwung von Bitcoin kaufen.

„Da die langfristigen HODLer immer mehr werden, können wir neue Rekordhöhen von über 69.000 US-Dollar erreichen, denn es gibt kaum noch STHs im Markt“, wie Root dahingehend erklärt. Weiter führt der Experte aus:

„Und weil wir noch nicht auf den von vielen erhofften Kurs von 100.000 US-Dollar oder mehr geklettert sind, werden diese langfristigen Anleger weiter an ihren Investitionen festhalten.“

Langfristiges Halten und langfristige Kursentwicklung von Bitcoin im Vergleich. Quelle: Glassnode

Nach dieser Logik ist es folglich sehr unwahrscheinlich, dass Bitcoin zurück bis auf den sogenannten „Realisierten Kurs“, also den durchschnittlichen Kurs an dem die Gesamtheit aller Währungseinheiten zuletzt bewegt wurde, abrutscht, der zurzeit bei 25.000 US-Dollar liegt.

Obwohl vereinzelte Anleger zuletzt zwar abverkauft haben, ist dies wohl eher darauf zurückzuführen, dass diese während der Hochphase von 2021 angekauft haben und nun ihre Verluste minimieren wollten. Im Großen und Ganzen hätten die Anleger, die während des Aufstiegs über 60.000 US-Dollar eingestiegen sind, jedoch überwiegend gehalten, so Root.

„Schlussfolgerung: Einige Anleger, die während des ersten Runs auf 64.000 US-Dollar dazugekommen sind, haben jetzt aufgegeben, aber die Mehrheit hält weiter“, wie der Experte die Lage zusammenfasst. Dem fügt er abschließend an:

„Die alten LTHs bleiben weiter stark. Es gibt also keinen wirklichen Grund, wieso wir zurück auf den Realisierten Kurs crashen sollten.“

Realisierter Kurs und tatsächlicher Kurs von Bitcoin im Vergleich. Quelle: BuyBitcoinWorldwide

Pessimismus bleibt bestehen

Wie Cointelegraph berichtet hatte, sind einige Beobachter derweil weitaus weniger optimistisch, was die kommenden Monate angeht.

So befürchten einige Analysten, dass der Bitcoin Kurs durch die schlechten makroökonomischen Rahmenbedingungen bis auf 30.000 US-Dollar oder sogar 21.000 US-Dollar abrutscht.

Eine maßgebliche Triebfeder dieser Rahmenbedingungen ist die amerikanische Zentralbank und deren Geldpolitik, die angesichts massiver Inflation voraussichtlich nur noch strenger werden wird.

Sollte die „Federal Reserve“ nun versuchen, dem mit eisernem Sparen zu begegnen, könnten risikoreiche Investitionsprodukte wie Aktien, Commodities und Kryptowährungen in den nächsten Monaten hart getroffen werden.

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.


Quelle: Coin Telegraph

Erhalten Sie Ein Gratis Geschenk + Wichtige Updates!

Teilen Sie Diesen Beitrag Über Soziale Netzwerke:

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Lust auf Trading?

Lust auf Trading?

Nutzen Sie unser kostenloses Trading Tool ganz einfach über ihren PC oder vergleichen Sie die 8 besten Tools miteinander.

Lernen Sie hier die Vor- und Nachteile kennen
Kategorien

Über Kryptokoll

Kryptokoll ist seit dem 1.Mai 2021 online. Wir bieten täglich die aktuellsten News über Kryptowährungen und Co. in Text & Videoformat.

Krypto Updates:

Neue Fan Page:

Kein Update verpassen!

Verpasst?

Kaffespende

  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Bitcoin an diese Addresse

    Scan to Donate Bitcoin to 1QKX6T1d3yzQVC3b18QwXaTdn22i4XCckT
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.
  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Cardano an diese Addresse

    Scan to Donate Cardano to Ae2tdPwUPEZJwoc8or15WZwu1UbpUevsg1LKJsGjNwhWdhJxikuUgP2DmbJ
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.

Erhalten Sie kostenlose Krypto Tipps:

Erhalten Sie jetzt unser kostenloses Geschenk + wöchentliche Krypto Updates.

Chart Analyse

Vergleiches Sie die besten Chart Analyse Tools für den Bitcoin oder Altcoin Handel. Schätzen Sie Ihr persönliches Risiko ein.

Krypto News

Entdecken Sie täglich die spannesten und aktuellsten Nachrichten rund um Kryptowährungen. Steigern Sie Ihre Erfolgschancen.

Mining

Finden Sie heraus, wie hoch Ihre erwartete BTC- und USD-Rendite in Abhängigkeit von Ihrer Hash-Rate, Ihrem Stromverbrauch und Ihren Stromkosten ist.

Die beliebtesten Krypto-Börsen auf einen Blick

eToro

50 /Einstieg
  • Kontrollieren Sie Ihre Gelder von überall auf der Welt
  • Geringe Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Registrierung
  • Bester Krypto Anbieter 2021

Bitcoin.de

25 /Einstieg
  • Schneller Kauf und Handel mit diversen Kryptowährungen
  • Verifizierter Kauf durch Kooperation mit der Futurum Bank AG
  • Deutsches Unternehmen ermöglicht schnellen Tausch in EURO

Binance

25 /Einstieg
  • Kryptos ganz einfach und sicher kaufen
  • Die weltgrößte Handelsbörse ermöglicht eine schnelle Registrierung
  • Unterstützt EURO & DOLLAR mit VISA, SEPA uvm.
Aktuelle Top 10 | Die besten Kryptowährungen im Blick:
  • USD
  • EUR
  • GPB
  • AUD
  • JPY
  • RelevantRelevant(REL)
    $0.825.35%
  • CageCage(C4G3)
    $0.005010-3.67%
  • StacyStacy(STACY)
    $0.0007100.00%
  • lympoLympo(LYM)
    $0.004392-4.43%
  • Heart NumberHeart Number(HTN)
    $0.000553-30.47%
  • TadpoleTadpole(TAD)
    $7.32-1.76%
  • PolkaBridgePolkaBridge(PBR)
    $0.439876-7.02%
  • CornichonCornichon(CORN)
    $0.073096-0.86%
  • YAM v2YAM v2(YAMV2)
    $4.70-1.41%
  • DSLA ProtocolDSLA Protocol(DSLA)
    $0.003680-6.82%

Krypto

zu

Krypto

Simple

Swap

Press Play & Close Popup

ICON Weiss 150 150px Kryptokoll2
Share on telegram
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on reddit
Share on twitter

Tauschen

Konvertieren Sie ihre Kryptowährungen.

Visa

Sie werden zur Konvertierungsseite weitergeleitet.

Senden

Versenden Sie den entsprechenden Betrag.

Wir haben noch neue krypto news!!!

Hast du eine Minute?

Dann folge uns auf weiteren Kanälen?

Wir sind seit dem 1. Mai Online und arbeiten täglich an neuen Updates. 

Bitcoin Trading, News, Updates GIF Kryptokoll

Bevor Sie uns verlassen!

Kennen Sie schon alle aktuellen Krypto-Updates von heute?