• Sa. Feb 4th, 2023

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Bitcoin-ETFs und Co: So kommt das institutionelle Geld in den Kryptomarkt

Aug 8, 2022

Es ist ein zwiespältiges Thema: institutionelles Geld im Kryptomarkt. Von vielen Menschen im Krypto-Space werden diese Investoren traditionell als Gegner betrachtet, von denen man sich unabhängig machen möchte.

Auf der anderen Seite möchten alle, dass der Preis von Bitcoin und Co. steigt. Dabei sind diese “Gegner” wiederum extrem hilfreich, weil sie über enorm viel Kapital verfügen und der breiten, bisher noch nicht investierten Masse, den Weg in Krypto-Assets ebnen können.

Regulierung: das A und O am Kryptomarkt

Allerdings können Banken, Kreditinstitute und Hedgefonds nicht einfach wie Privatpersonen nach Lust und Laune in jedes beliebige Asset investieren, sie benötigen eine gewisse Regulierung oder Produkte, die bereits reguliert sind.

Wir beleuchten daher mit Richard “Richy” Dittrich von der Börse Stuttgart, auf welchen Wegen institutionelles Geld den Weg in den Kryptomarkt finden kann und welche unterschiedlichen Produkte es auch für Privatanleger gibt.


Quelle: BTC Echo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu.