• So. Dez 5th, 2021

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

Altcoins aus dem Metaverse und Memecoins hängen Bitcoin ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit

Während Bitcoin (BTC) seinen Anstieg der letzten Monate verschnauft, steigen insbesondere Altcoins aus den Bereichen Metaverse und NFT-Gaming sowie einige Memecoins deutlich im Wert an.

Der Kryptomarkt bekommt diese Woche unerwartete Unterstützung von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Das Rebranding von Facebook zu Meta sorgte bei vielen Metaverse- und NFT-Altcoins zu massiven Kursgewinnen. Das verstärkte Engagement des weltgrößten sozialen Netzwerks im Bereich Metaverse beflügelte viele Kryptowährungen aus diesem Sektor. Zudem sorgt der anhaltende Hype rund um den Memecoin Shiba Inu zu teils starken Kursanstiegen bei Community-basierten Altcoins. Anleger nutzen aktuell die Verschnaufpause der Krypto-Leitwährung Bitcoin (BTC) für verstärkte Investments im Bereich der Altcoins.

Beste Kursentwicklung unter den Top-10 Altcoins:

Shiba Inu (SHIB):

Wie in der Vorwoche zeigt Shiba Inu die stärkste Kursentwicklung unter allen Top-10-Altcoins. Im Wochenvergleich verdoppelt sich der SHIB-Kurs auf aktuell 0,00007288 USD. Das Wochenhoch lag mit 0,00008872 USD nur unweit des in der Vorwochenanalyse angeführten maximalen Kursziels bei 0,00009553 USD. Neben einem geplanten NFT-Sale sowie der Einführung eines eigenen Shiba-Inu-Marktplatzes führt auch ein möglicher Token Burn zu neuen Kursphantasien unter Anlegern. Solange der SHIB-Kurs oberhalb seinen Verlaufstiefs bei 0,00005560 USD handelt, ist der Blick vorerst weiter gen Norden zu richten.

Bullishe Variante (Shib)

Der Kurs von Shiba Inu kennt auch diese Woche kein Halten. Die Bullen schraubten den Kurs von Shiba Inu bis in den angesprochenen maximalen Zielbereich der Vorwochenanalyse. Zwar handelt Shiba Inu mit 0,00007288 USD aktuell knapp 20 Prozentpunkte unter seinem in der abgelaufenen Woche aufgestellten Allzeithoch, ist auf der Unterseite bei 0,00005580 USD jedoch gut abgesichert. Mehrfach prallte der SHIB-Kurs im Bereich der hellblauen Unterstützungszone dynamisch gen Norden ab. Gelingt es den Bullen, das heutige Tageshoch bei 0,00007502 USD zu überwinden, rückt erneut der Widerstand bei 0,00007744 USD in den Blick. Wird dieser Widerstand dynamisch durchbrochen, ist ein Durchmarsch bis an das Allzeithoch bei 0,00008872 USD wahrscheinlich. Halten sich die Gewinnmitnahmen in Grenzen und die Anleger zeigen sich weiter bullish, ist ein Angriff in Richtung des 261er Fibonacci-Extensions bei 0,00009575 USD einzuplanen.

Sollte auch dieses Widerstandslevel pulverisiert werden, aktiviert sich der nächste Widerstand bei 0,00013004 USD. Dieses Kursziel leitet sich vom 361er Fibonacci-Extension der aktuellen Trendbewegung ab. Zeigt sich Shiba Inu in den kommenden Handelswochen weiter stark, ist auch ein Durchmarsch bis an das 461er Fibonacci-Extension bei 0,00016456 USD vorstellbar. Die anhaltende Stärke des SHIB-Kurses könnte den Memecoin mittelfristig sogar bis an die 0,00019907 USD führen. Die Neubewertung der Kursanalyse weist ein neues maximales Kursziel bei 0,00023358 USD aus. Diese Chartmarke ist vom 661er Fibonacci-Extension abgeleitet. Ob und wann der SHIB-Kurs auch diese Kurslevels erreicht, wird maßgeblich vom Hype der SHIB-Community bestimmt. Solange Anleger weiterhin sorglos in Meme-Projekte investieren, sind weitere deutliche Kurssteigerungen bei Shiba Inu weiterhin nicht auszuschließen.  

Bearishe Variante (Shib)

Zwar kam es nach Erreichen des Allzeithochs zu ersten Gewinnmitnahmen, die Bären verpassten jedoch ihre Chance, den SHIB-Kurs zurück in Richtung des EMA20 (rot) abzuverkaufen. Somit blieb ein Retest des Ausbruchslevels bei 0,0004468 USD vorerst aus. Die Verkäuferseite muss nun alles daran setzen, den Kurs von Shiba Inu unterhalb der 0,00007744 USD zu deckeln. Erst wenn der SHIB-Kurs jedoch unter das Verlaufstief bei 0,00005560 USD zurückfällt, steigen die Chancen auf eine Korrektur in Richtung des 138er Fibonacci-Extensions bei 0,00005295 USD. Fällt Shiba Inu zurück unter diesen Support, weitet sich die Korrektur bis an die Kreuzunterstützung aus 127er Fibonacci-Extension und EMA20 bei 0,00004908 USD aus.

Hier ist erneut mit deutlicher Gegenwehr der Bullen zu planen. Gelingt es den Bären auch diese Kursmarke dynamisch zu unterbieten, rückt die erste wichtige Zielmarke bei 0,0004468 USD in den Blick. Dass auch diese wichtige Unterstützung im ersten Anlauf durchbrochen wird, ist beim aktuellen Hype rund um Shiba Inu sehr unwahrscheinlich. Fällt der SHIB-Kurs wider Erwarten zurück unter diesen starken Support, weitet sich die Korrektur zunächst in Richtung 0,0003968 USD aus. Hier verläuft das Allzeithoch vom 12. Mai dieses Jahres. Kommen die Bullen auch hier nicht zurück aufs Parkett, könnte Shiba Inu den orangen Unterstützungsbereich anvisieren. Neben dem Verlaufshoch vom 7. Oktober 2021 verläuft hier auch der Supertrend im Tageschart.

Ein Abpraller gen Norden ist daher sehr wahrscheinlich. Bleibt eine nachhaltige Stabilisierung jedoch aus, ist auch ein Rückfall in die rote Unterstützungszone vorstellbar. Neben dem 78er Fibonacci-Retracement findet sich im Bereich von 0,0003231 USD auch der EMA50 (orange). Zeigt sich Shiba Inu in der Folge weiter bearish, ist auch ein Rückfall bis an das maximale bearishe Kursziel im Bereich des lila Supportbereichs nicht ausgeschlossen. Aus aktueller Sicht ist ein Bruch der 0,00002414 USD als sehr unwahrscheinlich anzusehen, da ein Rückfall unter dieses Chartniveau die aktuelle Rallye schlagartig beenden dürfte.

Indikatoren (Shib)

Der RSI-Indikator wie auch der MACD-Indikator weisen im Tageschart weiterhin stabile Kaufsignale auf. Solange insbesondere der RSI deutlich oberhalb der neutralen Zone zwischen 45 und 55 taxiert, sollten risikoaffine Anleger kurzfristige Rücksetzer für Neueinstiege nutzen.

Schlechteste Kursentwicklung unter den Top-10 Altcoins:

Cardano (ADA):

Cardano zeigt sich in den letzten Handelstagen weiter schwach. Am Wochenende rutschte der ADA-Kurs unter den Support bei 2,02 USD und fiel in der Folge erneut zurück bis an den Support bei 1,90 USD. Aktuell handelt Cardano nur geringfügig oberhalb dieser Unterstützung und droht damit bei einer erneuten Kursschwäche das Wochentief bei 1,82 USD anzuvisieren. Der Bereich um 1,80 USD ist nun als das Schlüsselniveau für Cardano anzusehen. Eine Aufgabe dieses Kurslevels könnte zu einer nachhaltigen Ausweitung der laufenden Kurskorrektur führen. Auf der Oberseite wirken nun der EMA20 (rot) bei 2,07 USD sowie der EMA50 (orange) bei 2,16 USD als relevante Widerstandslevel.

Bullishe Variante (Cardano)

Die Cardano-Bullen glänzen weiterhin mit Abwesenheit. Zwar konnte ein Durchbruch der 1,90 USD vorerst abgewendet werden, solange der ADA-Kurs jedoch nicht zurück über die 2,02 USD in Richtung 2,07 USD ansteigt, tendiert Cardano weiter schwach. Gelingt es der Käuferseite, die 2,07 USD anzulaufen und zu überwinden, kommt es im Bereich des Kreuzwiderstands aus EMA50 und 78er Fibonacci-Retracement bei 2,15 USD zu einer Richtungsentscheidung. Erst eine Stabilisierung oberhalb dieses Widerstandslevels könnte Cardano bei Überwindung der 2,24 USD zurück in Richtung der 2,30 USD führen. Hier verlaufen aktuell der Supertrend sowie das obere Bollinger-Band. Im ersten Versuch werden die Bullen an dieser Marke scheitern.

Gelingt perspektivisch eine Rückeroberung der 2,30 USD auf Tagesschlussbasis, ist ein Folgeanstieg in Richtung des starken Widerstandsbereichs zwischen 2,40 USD und 2,46 USD einzuplanen. Erst wenn die Käufer auch den Widerstand bei 2,46 USD per Tagesschlusskurs zurückerobern, ist ein Anstieg bis 2,57 USD vorstellbar. Gelingt in der Folge auch ein Ausbruch über diesen Resist, hellt sich das Chartbild für die Bullenseite zunehmend auf. Ein Durchmarsch bis in den roten Widerstandsbereich bei 2,76 USD wird sodann wahrscheinlicher. Kann mittelfristig auch diese Zone zurückerobert werden, rückt die 2,86 USD wieder in den Blick. Hier findet sich das 127er Fibonacci-Extension der übergeordneten Trendbewegung. Kommt es zu keinen nennenswerten Kursrücksetzern, ist auch ein Anstieg bis an das 138er Fibonacci-Extension bei 3,02 USD vorstellbar. Oberhalb dieses Resists werden die Bullen das Allzeithoch bei 3,10 USD anlaufen wollen.

Unter diesen Voraussetzungen wird es bullish

Wichtig für die Kursentwicklung von Cardano ist wie schon mehrfach angesprochen die Entwicklung neuer Dapps auf der Cardano-Chain. Erst wenn vermehrt Entwickler auf Cardano setzen, ist mit einem Ausbruch über das aktuelle Allzeithoch zu rechnen. Insbesondere dem 161er Fibonacci-Extension bei 3,36 USD kommt als erstem starken Widerstand eine hohe Relevanz zu. Als mittelfristiges Kursziel ist das 200er Fibonacci-Extension bei 3,92 USD zu nennen. Langfristig könnten die Bullen versuchen, das relevante Kursziel bei 4,83 USD in den Blick zu nehmen. Hier findet sich das 261er Fibonacci-Extension. Ob und wann Cardano die psychologisch wichtige Marke bei 5,00 USD durchbrechen kann, ist schwer zu sagen. Erst eine Kursstabilisierung oberhalb der 4,83 USD könnte den ADA-Kurs langfristig in Richtung der maximalen bullishen Kursziele bei 6,29 USD sowie 7,75 USD führen.

Bearishe Variante (Cardano)

Die Bären versuchten in den letzten Handelstagen erneut den ADA-Kurs unter die 1,90 USD abzuverkaufen. Zwar schlug dieses Unterfangen bislang fehl, dass die Bären nun bereits aufgegeben haben, ist als unwahrscheinlich anzusehen. Sollte Cardano dynamisch unter die 1,90 USD zurückfallen, kommt das Wochentief bei 1,82 USD erneut in den Blick. Wird in der Folge auch diese Kursmarke aufgegeben und Cardano fällt unter seine gleitenden Durchschnittslinien EMA200 (blau) und MA200 (grün) zurück, weitet sich die Korrektur zunächst bis an das 50er Fibonacci-Retracement bei 1,73 USD aus. Geben die Bullen auch die 1,73 USD per Tagesschlusskurs nachhaltig auf, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Korrekturausweitung deutlich an. Sodann rückt das 38er Fibonacci-Retracement bei 1,56 USD in den Blick der Anleger.

Sogar ein direkter Rückfall bis an das Ausbruchsniveau bei 1,48 USD wäre vorstellbar. Die grüne Unterstützungszone zwischen 1,48 USD und 1,42 USD ist als letzter potenzieller Umkehrbereich anzusehen. Kann sich Cardano auch hier nicht stabilisieren und durchbricht die 1,42 USD, rückt unmittelbar das 23er Fibonacci-Retracement bei 1,35 USD in den Blick. Wahrscheinlicher wäre ein Retest der Unterstützungszone zwischen 1,10 USD und 1,00 USD. Solange die Bullen den Unterstützungsbereich zwischen 1,82 USD und 1,73 USD nachhaltig verteidigen können, muss die Käuferseite ihre Hoffnung auf eine Bodenbildung noch nicht begraben.

Indikatoren (Cardano)

Der RSI wie auch der MACD haben weiterhin Verkaufssignale im Tageschart amliegen. Auch im Wochenchart weisen beide Indikatoren ein Short-Signal auf. Erst wenn Cardano zurück über die 2,16 USD ansteigt könnte sich auch die Situation auf der Indikatorseite verbessern.  

Stabilität der Top 10

Die Kurse der beiden größten Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum (ETH) veränderten sich im Wochenvergleich nur geringfügig. Während Bitcoin seinen Rückfall unter 58.000 USD vorerst abwehren konnte und ein Wochenplus von gut einem Prozentpunkt aufweist, schaffte es Ethereum nicht, einen nachhaltigen Ausbruch über das bisherige Allzeithoch zu generieren. Zum Wochenstart handelt Ethereum etwas stärker und legt rund 5 Prozent zu. Auch Solana (SOL) und Ripple (XRP) handeln mit jeweils zwei Prozent Kursanstieg gegenüber der Vorwoche nahezu unverändert. Mit 100 Prozent Wertanstieg kann abermals der MEME-Coin Shiba Inu (SHIBB) die Konkurrenz abhängen.

Einzig der Binance Coin (BNB) zeigt sich mit gut zehn Prozent Kursplus ebenfalls bullish. Die kurze Liste der Underperformer wird angeführt von Cardano (ADA) mit sieben Prozent Kurskorrektur. Damit kann Cardano die Kursschwäche der letzten Handelswochen weiterhin nicht abschütteln. Mit Blick auf die Rangliste der Top-10 Altcoins kommt es in dieser Woche zu einer Rangplatzveränderung zwischen den Memecoin Konkurrenten Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu. SHIBB kann DOGE hinter sich lassen und weist nun gut 4 Milliarden USD mehr Marktkapitalisierung auf.

Gewinner und Verlierer der Woche

Die Namensveränderung des Facebook-Konzerns auf den Namen META beeinflusste in dieser Woche maßgeblich die Kursveränderungen eines ganzen Krypto-Sektors. Mit Decentraland (MANA) führt ein Projekt aus dem Metaverse-Bereich die Liste der Top-100 Altcoins an. Mit 333 Prozent Kursanstieg führt MANA mit deutlichem Vorsprung vor dem zweiplatzierten The Sandox (SAND) mit 174 Prozent Kurssprung. Zudem steigt auch SafeMoon (SAFEMOON) mit 120 Prozentpunkten Wertzuwachs deutlich gen Norden. Insgesamt steigen mehr als 60 Prozent der Top-100 Altcoins diese Woche im Wert an, rund die Hälfte davon zweistellig. Die Verliererseite wird angeführt vom Outperformer der Vorwoche, OKB (OKB), der wegen Gewinnmitnahmen 18 Prozent an Wert einbüßt. Ebenfalls schwach zeigen sich Stacks (STX) mit 12 Prozent und Celsius Network (CEL) mit 11 Prozent Kursabschlag. Die aktuelle Seitwärtsbewegung bei Bitcoin lässt Anleger aktuell vermehrt in bisher vernachlässigte Sektoren investieren. Nach deutlichen Kursanstiegen bei den größten Altcoins werden auch zunehmend kleinere Kryptowährungen gekauft.   

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten.

Die Chartbilder wurden mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,86 Euro.


Quelle: BTC Echo

Erhalten Sie Ein Gratis Geschenk + Wichtige Updates!

Teilen Sie Diesen Beitrag Über Soziale Netzwerke:

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

CFD Positionsgröße

Inhaltsverzeichnis: Die Positions-Größe berechnen – daran denken angehende Marktteilnehmer nur selten und wenn, nur nebenbei. Neulinge im CFD Trading teilen sich in 2 Gruppen mit

Weiterlesen »
Lust auf Trading?

Lust auf Trading?

Nutzen Sie unser kostenloses Trading Tool ganz einfach über ihren PC oder vergleichen Sie die 8 besten Tools miteinander.

Lernen Sie hier die Vor- und Nachteile kennen
Kategorien

Über Kryptokoll

Kryptokoll ist seit dem 1.Mai 2021 online. Wir bieten täglich die aktuellsten News über Kryptowährungen und Co. in Text & Videoformat.

Krypto Updates:

Neue Fan Page:

Kein Update verpassen!

Verpasst?

Kaffespende

  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Bitcoin an diese Addresse

    Scan to Donate Bitcoin to 1QKX6T1d3yzQVC3b18QwXaTdn22i4XCckT
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.
  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Cardano an diese Addresse

    Scan to Donate Cardano to Ae2tdPwUPEZJwoc8or15WZwu1UbpUevsg1LKJsGjNwhWdhJxikuUgP2DmbJ
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.

Erhalten Sie kostenlose Krypto Tipps:

Erhalten Sie jetzt unser kostenloses Geschenk + wöchentliche Krypto Updates.

Chart Analyse

Vergleiches Sie die besten Chart Analyse Tools für den Bitcoin oder Altcoin Handel. Schätzen Sie Ihr persönliches Risiko ein.

Krypto News

Entdecken Sie täglich die spannesten und aktuellsten Nachrichten rund um Kryptowährungen. Steigern Sie Ihre Erfolgschancen.

Mining

Finden Sie heraus, wie hoch Ihre erwartete BTC- und USD-Rendite in Abhängigkeit von Ihrer Hash-Rate, Ihrem Stromverbrauch und Ihren Stromkosten ist.

Die beliebtesten Krypto-Börsen auf einen Blick

eToro

50 /Einstieg
  • Kontrollieren Sie Ihre Gelder von überall auf der Welt
  • Geringe Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Registrierung
  • Bester Krypto Anbieter 2021

Bitcoin.de

25 /Einstieg
  • Schneller Kauf und Handel mit diversen Kryptowährungen
  • Verifizierter Kauf durch Kooperation mit der Futurum Bank AG
  • Deutsches Unternehmen ermöglicht schnellen Tausch in EURO

Binance

25 /Einstieg
  • Kryptos ganz einfach und sicher kaufen
  • Die weltgrößte Handelsbörse ermöglicht eine schnelle Registrierung
  • Unterstützt EURO & DOLLAR mit VISA, SEPA uvm.
Aktuelle Top 10 | Die besten Kryptowährungen im Blick:
  • USD
  • EUR
  • GPB
  • AUD
  • JPY
  • MMS Cash TokenMMS Cash Token(MCASH)
    $1.000.00%
  • bitcoinBitcoin(BTC)
    $49,473.004.28%
  • ethereumEthereum(ETH)
    $4,228.566.73%
  • binancecoinBinance Coin(BNB)
    $575.175.03%
  • tetherTether(USDT)
    $1.000.19%
  • HEXHEX(HEX)
    $0.1290085.58%
  • SolanaSolana(SOL)
    $195.811.21%
  • cardanoCardano(ADA)
    $1.380.81%
  • usd-coinUSD Coin(USDC)
    $1.00-0.03%
  • rippleXRP(XRP)
    $0.835.78%

Krypto

zu

Krypto

Simple

Swap

Press Play & Close Popup

ICON Weiss 150 150px Kryptokoll2
Share on telegram
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on reddit
Share on twitter

Tauschen

Konvertieren Sie ihre Kryptowährungen.

Visa

Sie werden zur Konvertierungsseite weitergeleitet.

Senden

Versenden Sie den entsprechenden Betrag.

Wir haben noch neue krypto news!!!

Hast du eine Minute?

Dann folge uns auf weiteren Kanälen?

Wir sind seit dem 1. Mai Online und arbeiten täglich an neuen Updates. 

Bitcoin Trading, News, Updates GIF Kryptokoll

Bevor Sie uns verlassen!

Kennen Sie schon alle aktuellen Krypto-Updates von heute?