• So. Mai 29th, 2022

Kryptokoll

Kryptowährungen Am Besten Erklärt 2021

7,4 % – Inflation in Deutschland auf Höchststand

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit

Das Statistische Bundesamt meldete heute, dass die Inflation in Deutschland im April auf 7,4% und damit auf ein Allzeithoch im wiedervereinigten Deutschland gestiegen ist. Bereits im letzten Monat lag die Teuerungsrate im Vergleich zum März des Vorjahres bei 7,3% und ist nun noch weiter gestiegen. Wie die Tagesschau meldete, hatten von Reuters befragte Ökonomen eigentlich einen leichten Rückgang der Inflation für den April prognostiziert.

Neben der enormen Geldmengenausweitung durch die Europäische Zentralbank im Zuge der Coronakrise liegen die Gründe für den weiteren Anstieg vorwiegend, in den durch den Ukraine-Krieg verursachten, stark erhöhten Energiepreisen. Im Vorjahresvergleich lagen die Kosten für Heizöl, Gas und Strom im Schnitt noch etwa 35,5% niedriger als heute. Im März waren es sogar noch 39,5%.

Inflation in Deutschland bis April 22. Quelle: Statistisches Bundesamt

Auch der Anstieg der Nahrungsmittelpreise ist ein wichtiger Faktor für den weiteren Anstieg der Inflationsrate. Die Preise für Fleisch, Brot, Obst und Gemüse sind derzeit 8,5% höher als im April 2021. Im März lag dieser Wert noch bei 6,2%. Die Menschen müssen im Supermarkt oder dem Restaurant an der Ecke derzeit deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Leider ist eine schnelle Besserung und sinkende Verbraucherpreise in naher Zukunft nicht in Sicht. Die Zeit meldete, dass sich bei Fachleuten die Sorgen manifestieren, dass der Preisschub länger anhalten könnte, als viele zunächst angenommen hatten. Die Bundesregierung rechnet indes mit einer durchschnittlichen jährlichen Inflation von etwa 6,1 Prozent. Dies würde einem 40-Jahres-Hoch entsprechen, denn zuletzt lag die Teuerungsrate im Herbst 1981 auf diesem Niveau.

Was macht die EZB?

Die Europäische Zentralbank (EZB) befindet sich derzeit in einem Zwiespalt und steht von allen Seiten unter heftiger Kritik. Während die Währungshüter eigentlich dafür sorgen sollten, dass die Inflation auf das selbst ausgegebene Ziel von etwa 2% sinken sollte, halten sie aus Angst vor einer wirtschaftlichen Rezession weiter an der Niedrigzinspolitik fest. Die von vielen Top-Ökonomen geforderte Zinswende bleibt weiterhin aus und die Entscheidung der EZB, den Leitzins noch immer nicht anzuheben, ist unterdessen stark umstritten.

Zunächst wolle man die noch aus Zeiten der Finanzkrise 2008 stammenden Anleihekäufe beenden, erklärte die EZB–Präsidentin Lagarde vor Kurzem in einem Interview. Doch ein weiteres Hinauszögern der Leitzinserhöhung ist ein Spiel mit dem Feuer. Die Inflationsraten außerhalb Deutschlands, besonders im Baltikum, liegen bereits jenseits der 15% und auch in der gesamten Eurozone befinden wir uns mit 7,5% auf einem Rekordhoch.

Natürlich müssen die Verantwortlichen in der Zentralbank zwischen der Konjunkturlage und der Senkung der Inflation abwägen, was mit Sicherheit keine einfache Aufgabe ist. Gleichwohl sollten sich die Damen und Herren in Frankfurt am Main wohl bewusst sein, dass es bei zu langem Zögern zu dramatischen Folgen kommen kann. In einigen Staaten des Euro-Raums gibt es bereits erste Anzeichen für eine sogenannte Lohn-Preis-Spirale. Davon spricht man, wenn aufgrund der hohen Inflation, die Arbeitnehmer starke Lohnerhöhungen fordern und diese Mehrkosten von den Unternehmen auf die Produktpreise umgelegt werden, die wiederum zu steigenden Verbraucherpreisen führen, welche wiederum zu neuen Lohnforderungen führen et cetera.

Da Inflationserwartungen in der Bevölkerung als eine Art „selbsterfüllende Prophezeiung“ ebenfalls als großer Inflationstreiber gelten, muss die EZB außerdem aufpassen, dass durch ihre anhaltend abwartende Haltung diese Erwartungen nicht noch genährt werden. Die Tagesschau zitierte in einem Artikel die Bedenken des Chefvolkswirtes der Commerzbank:

„Je länger die EZB an ihrer sehr lockeren Geldpolitik festhält, desto mehr steigen die Inflationserwartungen der Menschen und setzt sich die sehr hohe Inflation dauerhaft fest.“

Jörg Krämer, Chefvolkswirt Commerzbank

Was macht der Bitcoin?

Obwohl der Bitcoin aufgrund seiner monetären Eigenschaften beste Voraussetzungen mitbringt, um als guter Inflationsschutz in Krisenzeiten zu fungieren, sehen viele Menschen ihn noch immer eher als Spekulationsobjekt denn als Investitionsobjekt.
Ein großer Teil der Leute, die in Bitcoin investiert haben, hat sich leider noch immer nicht mit dessen Fundament beschäftigt, was dazu führt, dass sie sich in Krisenzeiten auch schnell von ihren BTC-Beständen trennen. Dies führt wiederum zu starken Preisschwankungen des Bitcoins und sorgt dafür, dass die Menschen auch weiterhin eher die spekulative Seite der BTC-Medaille betrachten. Durch die auf 21. Millionen Stück begrenzte Angebotsmenge und dem zunehmenden Netzwerkeffekt, wird der Bitcoin aber aller Voraussicht nach auch langfristig ein guter Wertspeicher sein. Je früher man dies versteht, desto eher wird man sein Geld in BTC absichern.


Sichere dir jetzt dein Ticket für die BTC 22, die größte deutschsprachige Bitcoin-Konferenz aller Zeiten.
Mit dabei sind neben unserem Roman und seiner Debbi auch Gäste wie Michael SaylorSaifedean AmmousLina Seiche, Dr. Alex v. Frankenberg, Anita Posch und viele mehr!

Spare 25% bei Bezahlung mit Bitcoin und weitere 5% mit unserem Code: blocktrainer

BTC BconfBTC Bconf

Ledger - Crypto Beginners Pack
Quelle: Blocktrainer

Erhalten Sie Ein Gratis Geschenk + Wichtige Updates!

Teilen Sie Diesen Beitrag Über Soziale Netzwerke:

Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Lust auf Trading?

Lust auf Trading?

Nutzen Sie unser kostenloses Trading Tool ganz einfach über ihren PC oder vergleichen Sie die 8 besten Tools miteinander.

Lernen Sie hier die Vor- und Nachteile kennen
Kategorien

Über Kryptokoll

Kryptokoll ist seit dem 1.Mai 2021 online. Wir bieten täglich die aktuellsten News über Kryptowährungen und Co. in Text & Videoformat.

Krypto Updates:

Neue Fan Page:

Kein Update verpassen!

Verpasst?

Kaffespende

  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Bitcoin an diese Addresse

    Scan to Donate Bitcoin to 1QKX6T1d3yzQVC3b18QwXaTdn22i4XCckT
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.
  • Unterstütze unsere Arbeit mit ganz wenig Cardano an diese Addresse

    Scan to Donate Cardano to Ae2tdPwUPEZJwoc8or15WZwu1UbpUevsg1LKJsGjNwhWdhJxikuUgP2DmbJ
    Tag / Hinweis: - Senden Sie Ihren Betrag an diese Adresse.

Erhalten Sie kostenlose Krypto Tipps:

Erhalten Sie jetzt unser kostenloses Geschenk + wöchentliche Krypto Updates.

Chart Analyse

Vergleiches Sie die besten Chart Analyse Tools für den Bitcoin oder Altcoin Handel. Schätzen Sie Ihr persönliches Risiko ein.

Krypto News

Entdecken Sie täglich die spannesten und aktuellsten Nachrichten rund um Kryptowährungen. Steigern Sie Ihre Erfolgschancen.

Mining

Finden Sie heraus, wie hoch Ihre erwartete BTC- und USD-Rendite in Abhängigkeit von Ihrer Hash-Rate, Ihrem Stromverbrauch und Ihren Stromkosten ist.

Die beliebtesten Krypto-Börsen auf einen Blick

eToro

50 /Einstieg
  • Kontrollieren Sie Ihre Gelder von überall auf der Welt
  • Geringe Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Registrierung
  • Bester Krypto Anbieter 2021

Bitcoin.de

25 /Einstieg
  • Schneller Kauf und Handel mit diversen Kryptowährungen
  • Verifizierter Kauf durch Kooperation mit der Futurum Bank AG
  • Deutsches Unternehmen ermöglicht schnellen Tausch in EURO

Binance

25 /Einstieg
  • Kryptos ganz einfach und sicher kaufen
  • Die weltgrößte Handelsbörse ermöglicht eine schnelle Registrierung
  • Unterstützt EURO & DOLLAR mit VISA, SEPA uvm.
Aktuelle Top 10 | Die besten Kryptowährungen im Blick:
  • USD
  • EUR
  • GPB
  • AUD
  • JPY
  • RelevantRelevant(REL)
    $0.825.35%
  • CageCage(C4G3)
    $0.005010-3.67%
  • CornichonCornichon(CORN)
    $0.073096-0.86%
  • lympoLympo(LYM)
    $0.004392-4.43%
  • Heart NumberHeart Number(HTN)
    $0.000553-30.47%
  • TadpoleTadpole(TAD)
    $7.32-1.76%
  • PolkaBridgePolkaBridge(PBR)
    $0.439876-7.02%
  • StacyStacy(STACY)
    $0.0007100.00%
  • DSLA ProtocolDSLA Protocol(DSLA)
    $0.003680-6.82%
  • YAM v2YAM v2(YAMV2)
    $4.70-1.41%

Krypto

zu

Krypto

Simple

Swap

Press Play & Close Popup

ICON Weiss 150 150px Kryptokoll2
Share on telegram
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on reddit
Share on twitter

Tauschen

Konvertieren Sie ihre Kryptowährungen.

Visa

Sie werden zur Konvertierungsseite weitergeleitet.

Senden

Versenden Sie den entsprechenden Betrag.

Wir haben noch neue krypto news!!!

Hast du eine Minute?

Dann folge uns auf weiteren Kanälen?

Wir sind seit dem 1. Mai Online und arbeiten täglich an neuen Updates. 

Bitcoin Trading, News, Updates GIF Kryptokoll

Bevor Sie uns verlassen!

Kennen Sie schon alle aktuellen Krypto-Updates von heute?